Powerball Millionengewinner

Powerball Millionengewinner

Fast eine Milliarde Dollar schwer war der Jackpot des US-Lottos Powerball. Die Betonung hierbei liegt auf war. Der 448 Millionen Dollar schwere Jackpot wurde geknackt und es gibt mindestens einen Gewinner. Wenn dieser sich innerhalb des vorgegebenen Zeitraums meldet, dann kann er sich über die Auszahlung von fast einer halben Milliarde Dollar freuen.

Bisherige Fakten:

  • die nötigen Zahlen waren 32, 26, 20, 38 und 58 mit einem Powerball 3
  • Gewinner-Lotterieschein wurde in Sun City im US-Bundesstaat Kalifornien verkauft
  • Jackpot in Höhe von 448 Millionen Dollar wurde geknackt
  • es gibt mindestens einen Gewinner

Lange Zeit ohne Gewinn

In der US-Lotterie Powerball gab es zuvor einige Wochen lang gar keinen Jackpotgewinner. Insgesamt 19 Mal hintereinander konnte der Jackpot nicht geknackt werden. Für den aktuellen Gewinner ist dies natürlich ein Vorteil, denn nur dadurch konnte der Jackpot auf eine solche Rekordsumme ansteigen. Wenn der Gewinner sich rechtzeitig meldet, dann wird dieser Lottogewinn in den USA als siebthöchster der Powerball Lotterie in die Geschichte eingehen. Der bisher höchste geknackte Jackpot beim Powerball lag bei einer Gewinnsumme in Höhe von 1,6 Milliarden Dollar. Der bisher höchste Powerball-Jackpot wurde im Januar 2016 geknackt und hier teilten sich drei Spieler den 1,6 Milliarden Dollar hohen Gewinn.

Lotto-Rekordjackpot wächst weiter an

Lotto-Rekordjackpot wächst weiter an

Umgerechnet handelt es sich hierbei um eine Summ eine Höhe von fast 1,2 Millionen Euro. Auch wenn nicht der komplette Jackpot beim Powerball an einen Spieler ausgezahlt wird, da hier noch die Steuern für den Gewinn abgezogen werden, so ist dennoch klar, dass der Jackpot eine Gewinnsumme mit sich bringt, die den glücklichen Spieler, der die richtigen Zahlen tippen wird, zu einer reichen Person machen wird.

Die Gewinnwahrscheinlichkeit für diesen Rekordjackpot liegt bei etwa 1:292 Millionen. Sollte es am kommenden Mittwoch nur einen Gewinner geben, der als einziger Spieler die sechs richtigen Zahlen tippt, dann bekommt dieser von der Jackpotsumme in Höhe von 1,3 Millionen Dollar etwa eine Summe in Höhe von 806 Millionen Dollar ausgezahlt.

Von dieser Summe, die per Einmalzahlung ausgezahlt werden würde, würden dann noch hohe Steuern abgezogen werden. Auch wenn der Gewinn damit ganz schön absinkt, so handelt es sich dennoch um eine Gewinnsumme, die für die Spieler sehr reizvoll ist. Der Gewinner hat die Möglichkeit, weniger Steuern zu zahlen, wenn er statt einer Einmalzahlung eine über 29 Jahre gestreckte Auszahlung auswählt, doch in den meisten Fällen wollen die Spieler, trotz hoher Steuerzahlungen, denn Gewinn sofort ausgezahlt bekommen.

Erschwerte Spielbedingungen

Die Lotterie Powerball wird durch die Multi-State Lottery Association betrieben. Bei der Lotterie müssen die Spieler, um den Jackpot zu knacken, 5 richtige Zahlen plus die richtige Powerball-Zahl (Zusatzzahl) zu tippen. Erst im vergangenen Jahr hatte der Betreiber sich entschieden, die Spielbedingungen schwieriger zu gestalten. Die Annahmestellen der Lotterie sind in diesen Tagen sehr überfüllt. Die Spieler sind ganz scharf darauf, Lose für die Ziehung um den Super-Jackpot zu kaufen. Hier gibt es sogar Spieler, die mehrfach Lose kaufen, um so die eigentliche Chance auf den Gewinn zu erhöhen. Es wird spannend, ob ein Spieler es am kommenden Mittwoch schaffen wird, den Rekordjackpot zu knacken.

Die USA ist im Lotto-Fieber

Die USA ist im Lotto-Fieber

In den USA ist der Lotto-Jackpot aktuell auf eine Rekordsumme angestiegen, diese liegt in Höhe von rund 900 Millionen Dollar, was umgerechnet circa 820 Millionen Euro sind. Grund genug für viele Personen Lotto zu spielen, ob zum ersten oder zum millionsten Mal, diesen Jackpot würde wohl jeder Amerikaner und jede Amerikanerin gerne knacken wollen.

Powerball ist eine in den USA bekannte Lotterie, an der Spieler in 44 US-Bundesstaaten teilnehmen können. Die Annahmestellen mussten in diesen Tagen mit einem Ansturm rechnen, dies war klar, als der Jackpot auf die Rekordsumme in Höhe von 900 Milliarden Dollar anstieg. Im Jahr 2012 gab es schon einmal einen solch enormen Ansturm auf die Lotto-Annahmestellen, hierbei ging es zum damaligen Zeitpunkt jedoch um den MegaMillions Jackpot, der zu dieser Zeit bei einer Summe in Höhe von 656 Millionen Dollar geknackt wurde. In 2012 gab es drei Gewinner dieses Jackpots, die sich die enorme Gewinnsumme teilen konnten.

Gewinn fällt jedoch geringer aus

Die Lottospieler sollten sich in diesen Tagen jedoch nicht dem Glauben daran hingeben, dass sie die gesamte Summe des 900 Millionen Dollar schweren Jackpots tatsächlich für sich gewinnen. Die höchstmögliche Gewinnsumme liegt bei einem Betrag in Höhe von 558 Millionen Dollar, wobei hiervon die Steuern noch nicht abgezogen sind. Diesen Gewinn können die Spieler dann erreichen, wenn sie als einzige die fünf richtigen Zahlen plus die Powerball-Zahl, auch bekannt als Zusatzzahl, richtig tippen würden. Die Steuern auf den Gewinn sind in den USA sehr hoch angesetzt. Alternativ haben die Gewinner die Möglichkeit, Steuern zu sparen, indem sie eine auf 29 Jahre gestreckte Auszahlung auswählen.

Lotto-Jackpot jenseits der 200 Millionen-Marke

Lotto-Jackpot jenseits der 200 Millionen-Marke

Obwohl Jackpots in dieser Höhe normalerweise selten sind, gibt es einen weiteren Jackpot in den USA, der die 200 Millionen Dollar Marke bereits überschritten hat. Bei der Lotterie Powerball gibt es einen Jackpot zu gewinnen, der bei einem Betrag in Höhe von etwa 208 Millionen Dollar liegt.

Trotzdem kein Spieler bei der vergangenen Samstagsziehung mit den gezogenen Zahlen 15, 16, 23, 27, 36 und der Zusatzzahl 9 punkten konnte, so gab es dennoch zehn amerikanische Lottospieler, die bei der Lotterie einen Millionengewinn für sich entscheiden konnten. Zehn Lottospieler tippten immerhin die fünf richtigen Gewinnzahlen, allerdings ohne die richtige Zusatzzahl.

Jeweils ein Spieler aus Kalifornien, Florida, Maryland, Michigan, New Jersey, Pennsylvania und Wisconsin haben dennoch einen Millionengewinn eingestrichen. Darüber hinaus konnten ein Spieler aus Illinois und ein Spieler aus Massachusetts sogar jeweils einen Zwei-Millionen-Gewinn für sich entscheiden.

Vergangene Millionengewinne bei Powerball

Die Lotterie US-Powerball ist bei den amerikanischen Lottospielern sehr beliebt. Im vergangenen Jahr räumte zweimal eine Frau riesige Gewinne bei der Lotterie ab. Erst im November wurde der letzte große Gewinn ausgeschüttet und die Dame konnte sich über einen Gewinn in Höhe von 90 Millionen Dollar freuen.

Es ist nicht das erste Mal, dass der Powerball-Jackpot die 200-Millionen-Marke übersteigt, in der Vergangenheit konnte eine Spielerin bereits einen 203 Millionen Dollar Jackpot für sich gewinnen. Der Jackpot kann geknackt werden, indem die Spieler die fünf richtigen Gewinnzahlen aus insgesamt 59 Zahlen ankreuzen und zudem auf die richtige Zusatzzahl aus 35 Zahlen tippen.