Sportwetten im Las Vegas Stil

Sportwetten im Las Vegas Stil

Zu den angebotenen Sportwetten, auf die die Kunden wetten können, zählen beispielsweise Basketball, Baseball, Hockey und American Football. Doch nicht nur Fans von Sportwetten kommen bei dem neuen Produkt auf ihre Kosten, denn nebenher wird den Kunden außerdem die ganze Palette an Funktionen bei sozialen Netzwerken angeboten.

Dazu zählen zum Beispiel die Kommunikationsmöglichkeiten untereinander, mit Freunden oder Spielgegnern. Die Spieler können sich von diesem neuen Produkt bereits begeistern lassen und es wurde angekündigt, dass schon in naher Zukunft weitere Highlights und Features eingebaut werden sollen, die den Spielern noch mehr Funktionen bieten.

Mit den umfassenden Social Gaming Funktionen wollen die Initiatoren den Traffic auf der Seite des Real Vegas Casinos erhöhen. Dieses Casino gehört zu den Social Casinos, wo die Spieler Casinogames nutzen und dabei gleichzeitig von den Funktionen der sozialen Plattformen profitieren können.

Viele Spieler werden zum Test kostenlos angeboten und wer Gefallen an den Spielen findet, kann dann sogenannte Facebook Credits kaufen und mit diesen dann die verschiedenen Spiele nach Belieben spielen. Das Glücksspiel in dieser Form ist in vielen Ländern erlaubt und fällt nicht unter das normale Glücksspiel, da hier die Auszahlungen ausschließlich virtuell erfolgen und die Beträge nicht in Echtgeld umgewandelt werden können.

Das Unternehmen verfolgt die Strategie, alle Wettspiele aus der eigenen Palette über das Real Vegas Casino in den entsprechenden sozialen Netzwerken anbieten zu können.

Das Real Vegas Casino bietet bereits unterschiedliche Multiplayer-Spiele, verschiedene Angebote an Casino Spielen und unzählige Sportwettangebote. Im Bereich der sozialen Plattformen gibt es noch nicht so viele Angebote im Bereich der Sportwetten. Von den Einkünften, die über das Social Gaming erreicht wurden, betragen die Einkünfte durch Sportwetten bisher erst 41 Prozent.

Der CEO des Unternehmens, Jake Kalpakian, gibt an, dass die Ergebnisse bereits hier am Anfang sehr positiv waren und die Unternehmer anspornen in dieser Richtung weiter voran zu gehen. Mit dem neuen Sportwettenprodukt erhoffe man sich, eine führende Marktposition in diesem Segment erreichen zu können.

Das Angebot von Sportwetten über die Social Networks bedeutet, dass das Unternehmen den Kunden so legal die Möglichkeit bietet, Sportwetten zu setzen, ohne sich Sorgen um hohe Verluste oder die Illegalität machen zu müssen.

Virtuelles Glücksspiel auf der "IMA" nächstes Jahr dabei

Die "IMA", eine Fachmesse im Bereich der Unterhaltungs- und Warenautomaten, findet vom 17. bis zum 20. Januar nächsten Jahres statt.

Hier werden etwa 200 Aussteller aus aller Herren Länder ihre Produkte der Öffentlichkeit präsentieren. Diese sind im Sektor der Spielautomaten mit Gewinnchancen angesiedelt.

Zudem haben die Besucher die Gelegenheit, Unterhaltungselektronik, Geldmanagementsysteme und auch Sportspielgeräte unter die Lupe zu nehmen. Bis die Messe anfängt, wird noch ein wenig Zeit ins Land gehen, aber die Organisation läuft schon auf Hochtouren.

Es findet bereits eine Werbeaktion statt und man hat bereits feste Aussteller gewonnen. Bereits zum vierten Mal wird auch der Sektor "bowling world" auf der Messe vertreten sein. Grund: In der Bundesrepublik findet die Mischung aus Bowlingcenter und Spieleinrichtung immer mehr Anklang.

Man rechnet auch mit Ausstellern aus der gastronomischen Branche, die Speis und Trank, sowie unterschiedliche Kaffeemischungen in der "coffee world" anbieten werden. Dieser Bereich ist auch in den Spielstätten immer mehr gefragt.

Die Dienstleistungen sind im "Service Solution Village" untergebracht, hier präsentieren die Teilnehmer Versicherungen und Kreditkartensysteme. Es gibt nicht nur die vertrauten Gesichter bei der nächstjährigen Messe, denn der Bereich des Online Glücksspiels wird hier ebenfalls vertreten sein.

Mit diesem Schritt berücksichtigt man die momentanen Tendenzen auf dem entsprechenden Markt und wird höchstwahrscheinlich die breite Öffentlichkeit damit ansprechen.

Neue Version von Android bietet besseres Spielerlebnis

Die aktuellste Variante des Betriebssystems in Bezug auf Android-Geräte ist der Android 3.0, auch Android Honeycomb genannt und zählt zu den besten Betriebssystemen im Bereich der Spiele für Unterwegs.

Die Schöpfer dieses OS gaben nicht auf, ihr Produkt zu optimieren, besonders für die Menschen, die die Internetseiten von Online Casinos und Online Poker auf ihren Geräten nutzen möchten.

Erst neulich veröffentliche die bekannte Suchmaschine Google eine Verbesserung für die Version 3.0 heraus, das Android 3.1. dieses enthält faszinierende Möglichkeiten im Bereich des mobilen Spielens.

Was den Spielern am meisten Gesprächsstoff bietet, ist die Kompetenz des Geräts, mit vielen USB-Geräten parallel kompatibel zu sein, genau wie jeder handelsübliche PC. Dies heißt nichts anderes, dass der Nutzer in Lage ist, zeitgleich eine Tastatur und einen Controller mit dem Gerät zu verbinden, so kann virtuelles Spielen einfacher angewendet werden.

Die Tastatur ist gerade für Bingo und Online Poker von Vorteil, da es nicht gerade einfach ist, zwischen dem Spiel und der Bildschirmtastatur, die der Kommunikation mit Freunden dient, zu wechseln.

Nun kann man eine reale Tastatur mit seinem Android verbinden und die Spieler können ihrer Leidenschaft nachgehen, wie am heimischen PC und am Laptop auch. Das aktuelle Betriebssystem hält für seine Benutzer auch eine optimierte WiFi-Option bereit.

So hat der Spieler Gelegenheit, schnelle Verbindungen zum Netz in ihrer ganzen Breite auszukosten. Die Verzögerungen werden für die Anwender zurückgehen und sie sind nicht mehr so oft genötigt, die Verbindung zum Netz zu erneuern.

Zudem ist der Browser optimiert worden, so wird das Spielen mithilfe von Flash- und Browserversionen viel interessanter.