Unternehmensentwicklung bei Bally Wulff

Unternehmensentwicklung bei Bally Wulff

Das Geschäftsführer Team fasste die Entwicklung des Unternehmens für die insgesamt 200 anwesenden Mitarbeiter zusammen und auch zukünftige Projektplanungen wurden als Thema von Seiten der Geschäftsführung aufgegriffen.

Das Unternehmen umfasst mehrere Bereiche. So gehören der Gamessektor und der Entertainmentsektor gleichermaßen zum Unternehmen Bally Wulff. Die Kombination aus Betriebsversammlung und Zusammenkunft der Mitarbeiter hat sich in der Vergangenheit bei dem Unternehmen durchgesetzt, um so weitreichend innerhalb des Unternehmens informieren zu können und einen regen Austausch zu gewährleisten. Ziele, Strategien und auch Ergebnisse sollen den Mitarbeitern während dieser Versammlungen näher gebracht werden.

Die Mitarbeiter erhalten von Seiten der Geschäftsführung, bestehend aus Sascha Blodau, Wolfram Seiffert und Tim Wittenbecher, Einblicke hinter die Kulissen des Unternehmens. So geht es während der Versammlung um die wirtschaftlichen Ziele, die Weiterentwicklung des Unternehmens als Ganzes und auch der einzelnen Produkte und auch Neuigkeiten für die Zukunft, in Bezug auf die Weiterentwicklung der Produkte als auch der Strategien rund um die Zusammenarbeit.

Doch nicht nur informativ ist die Veranstaltung für die Mitarbeiter des Unternehmens, sondern auch schön, denn den Mitarbeitern wurde auch die Dankbarkeit der Geschäftsführung ausgesprochen. Nicht zuletzt den Mitarbeitern ist es laut Aussage der Geschäftsführer zu verdanken, dass das Unternehmen ein erfolgreiches Jahr 2012 hinter sich bringen konnte.

Darüber hinaus wurde der Weg des Unternehmens als durchaus positiv beschrieben, denn Bally Wulff ist wieder eine feste Größe am Markt. Die Zukunftspläne sollen in Richtung Weiterentwicklung gehen, um die eigene Marktstellung zu festigen.