Race to Spielberg im Casino Velden

Race to Spielberg im Casino Velden

Das Motto dieses Abends lautete "Race to Spielberg" und die Veranstaltung wurde mit der Chance auf den Hauptgewinn, zwei Tickets für den Formel 1 Grand Prix in Spielberg, besonders angepriesen. Besonders erfreulich war der Herrenabend für einen Besucher aus Bleiburg, der als stolzer Gewinner den Abend beendete.

Die Aktion begann bereits am 1. Juni 2014. Ab diesem Zeitpunkt hatten alle Männer die Möglichkeit, bei jedem Besuch im Casino ein Gewinnticket für die Schlussverlosung zu sammeln, die beim Herrenabend stattfinden sollte. Desto mehr Tickets die Herren bis zum Tag der Veranstaltung gesammelt hatten, je höher wurde die Gewinnchance für die Spieler. Beim Herrenabend wurde dann die Verlosung eingeleitet.

Hierbei hatten die Männer die Möglichkeit, das eigene Geschick beim Rennfahren am Formel 1 Simulator unter Beweis zu stellen. Als bester Fahrer stellte sich im Laufe des Abends Eduard Suschnig aus Bleiburg heraus, der als Gewinner die zwei Tickets für den Formel 1 Grand Prix abräumte. In Spielberg kann Suschnig zusammen mit einer Begleitung die Plätze auf der Tribüne A/B belegen.

Auch der zweite und dritte Platz wurde an diesem Abend belohnt. Beide Plätze durften sich über einen Gutschein für eine Casinoparty inklusive Sektempfang, Brötchen und Roulette-Turnier für 10 Personen freuen. Der zweite Platz wurde von Karl Heinz Zeitlinger erreicht und der dritte Platz wurde von Stefan Tauschitz belegt.

Für alle drei Männer endete dieser Herrenabend mit einem guten Gefühl und jeweils erfreulichen Gewinnen. Neben den tollen Gewinnen konnten die Besucher einen erstklassiges Spielerlebnis am Formel 1 Simulator erleben und das eigene Können unter Beweis stellen.

European Casino heißt Neulinge gebührend willkommen

Wer im Bereich der Casinos Neuland betritt, der profitiert stets hiervon. Man erhält einen Begrüßungsbonus, wenn man sich erstmals bei einer Spielstätte registriert und bei der ersten Zahlung gibt noch einen Bonus obendrauf.

Die vielseitige Welt der Online Casinos liegt zu ihren Füßen. Doch die Anfänger bekommen noch ein Bonbon vom European Casino, welches einen Wettkampf nur für neue Spieler veranstaltet.

Das Online Casino zählt zu den ersten Adressen, wenn es um virtuelles Glücksspiel geht und bietet über 300 Spiele, an die 20 progressive Hauptgewinne und zahlreiche Aktionen jede Woche.

Diese sind ein Anreiz für den Spieler und lassen keinen Platz für Langeweile. Doch im Herbstmonat September können hiervon besonders die Anfänger profitieren, denn vom 1.9. bis zum 26.9. wird das sogenannte Einsteigerrennen abgehalten, bei dem es wöchentlich tausend Euro zu holen gibt.

Auch hier sind gewisse Kriterien einzuhalten, damit man hier mitmachen kann. Eine davon ist, dass es sich bei dem Spieler um einen Anfänger handeln muss und dieser muss 75 Euro oder mehr einzahlen.

Dieses Turnier umfasst auch Spieler, die zum ersten Mal eine Einzahlung leisten, auch wenn sie schon längere Zeit registriert sind. Ist diese dann beim Casino eingegangen, ist der Nutzer bei dem Turnier dabei. Hierbei steht das Spielen im Mittelpunkt.

Im Laufe des Turniers hat man die Möglichkeit, die Ränge auf der Spielerliste im Auge zu behalten. Befindet man sich unter den besten 10, wenn die Aktionswoche vorbei ist, dann bekommt man sein Preisgeld. Um das Geld zu erhalten, muss man sich mit dem Kundendienst des Online Casinos in Verbindung setzen und das Codewort "race" nennen.

Wenn die überprüfungen abgeschlossen sind und alles seine Ordnung hat, dann kommt das Geld auf das Spielerkonto. Zudem können die Nutzer das Geld, das im Laufe des Wettkampfs individuell erspielt wird, ihr Eigen nennen.

Jeder Nutzer, der erstmals eine Zahlung geleistet hat, ist Teilnehmer dieses Wettkampfs. Die "Top Ten" bekommt dann ihr Stück Kuchen vom Preisgeld.

Rang 1 darf sich über 300 Euro freuen, Rang 2 erhält 175 Euro, Platz 3 bekommt 125 Euro und für Rang 4 gibt es 100 Euro. Die restlichen Ränge erhalten je Nutzer 50 Euro.

Man möchte vier Turniere veranstalten, von denen das erste am 1.9. startete. Diese werden dann eine Woche lang abgehalten. Das finale Turnier ist dabei nicht so lange wie die anderen, es dauert nur vier Tage bis zum 26.9.2011.

Das entsprechende Preisgeld wird am Tag darauf ausgezahlt.