Neues Jackpot System feiert Premiere in Deutschland

Neues Jackpot System feiert Premiere in Deutschland

Bei dem Wort Jackpot horchen Glücksspielfans auf. Hier wird direkt an viel Geld gedacht und an großes Spielvergnügen. Jeder Glücksspielfan würde sicherlich gerne einmal einen großen Jackpot abräumen, egal ob beim Lotto, an Spielautomaten oder bei einem traditionellen Tischspiel. In diesen Tagen wird in Deutschland eine absolute Premiere gefeiert. In der Spielbank Mainz geht der Blazing 777 Blackjack ProgressiveTM Jackpot an den Start.

Was ist der Blazing 777 Blackjack ProgressiveTM Jackpot?

  • neues Jackpot-System des renommierten Spieleentwicklers Scientific Games
  • stellt eine attraktive Zusatzwette dar
  • Einsatz von 5 EURO
  • es wird darauf gewettet möglichst viele 7er mit ihren ersten drei Karten zu erhalten
  • Jackpothöhe von 50.000 EURO oder mehr

Neues und modernes Angebot der Spielbank Mainz GmbH & Co. KG

Seit diesem Jahr ist die Spielbank Mainz GmbH & Co. KG für den Betrieb von drei Spielbanken in Deutschland zuständig. Bei diesen drei Spielbanken handelt es sich um:

  • die Spielbank Mainz
  • die Spielbank Trier
  • die Spielbank Bad Ems

Mit der Übernahme des Betriebs dieser Spielbanken wurden zuerst einmal ein paar Grundlagearbeiten vorgenommen. Von diesen Tätigkeiten haben die Gäste noch keine direkte Veränderung in den Spielhallen mitbekommen. Die Präsentation des Blazing 777 Blackjack ProgressiveTM ist die erste Modernisierung und Veränderung, welche für die Gäste der Spielbanken direkt spürbar ist. Ziel des Unternehmens ist es, auch bei den Gästen als moderner Glücksspielanbieter wahrgenommen zu werden. Mit der Premiere in Mainz haben die Anbieter ein Alleinstellungsmerkmal gefunden, welches für die Zukunft erfolgsversprechend scheint. Doch damit nicht genug, für die Zukunft warten weitere Neuerungen und Highlights auf die Gäste der Spielbank Mainz, Trier und Bad Ems.

Fachpersonal am Spieltisch für die Spielbank Mainz gesucht

Neuerungen und Veränderungen führen in vielen Fällen dazu, dass einiges angepasst werden muss. Ähnlich ist es aktuell auch für die Spielbank Mainz. Hier wurde zum 01. April dieses Jahres nach einer europaweiten Ausschreibung die Lizenz für den Betrieb der Spielbanken in Mainz, Trier und Bad Ems verlängert. Die Betriebe können nun für die folgenden 10 Jahre weitergeführt werden. Dies bedeutet für die Betreiber, die Spielbank Mainz GmbH & Co. KG, natürlich auch, dass im Zusammenhang mit dem Personal neue Stellen ausgeschrieben werden können. Das erste Gesuch der Spielbank bezieht sich auf Croupiers – bekannt als die Spielführer an den Spieltischen.

Wer wird für die Spielbank Mainz gesucht?

  • Croupiers (m/w) in Voll- oder Teilzeit
  • aufgeschlossene Menschen mit ausgeprägter Service-Orientierung und sehr guten Umgangsformen
  • Personen mit Ausbildung und praktischer Erfahrung finden eher Berücksichtigung bei der Auswahl
  • Mitarbeiter, die sich in ein neues Team integrieren können und wollen sowie Spaß am Umgang mit Menschen haben
  • Bewerber mit Bereitschaft zur Nacht-, Sonn- und Feiertagsarbeit im Schichtbetrieb
  • Personen mit sehr guten Deutschkenntnissen, zusätzliche Fremdsprachenkenntnisse sind außerdem gerne gesehen

In der Spielbank Mainz werden nicht nur Motivation, Können und Interesse erwartet, auch hat die Spielbank Mainz GmbH & Co. KG als Arbeitgeber einiges zu bieten.

Was den Mitarbeitern der Spielbank Mainz angeboten wird:

  • tolles Motiviertes Team, welches den Service-Gedanken lebt
  • Sicherheit
  • optimale Arbeitsbedingungen
  • angemessene Bezahlung
  • Möglichkeiten zur Weiterentwicklung
  • modernes Arbeitsumfeld

Mit der Erweiterung des Teams ist davon auszugehen, dass die etablierte Spielbank in Zukunft eine Neuausrichtung und Modernisierung plant. Hier können spannende Projekte auf zukünftige Mitarbeiter zukommen. Wer sich angesprochen fühlt, der sollte die Gelegenheit nutzen und die eigenen Bewerbungsunterlagen auf dem Postweg an die Spielbank Mainz GmbH & Co. KG oder als PDF Datei per Mail an die Spielbank senden

Diplom-Kaufmann Michael Seegert über Veränderungen der Branche

Diplom-Kaufmann Michael Seegert über Veränderungen der Branche

Von der Spielbank Bad Neuenahr GmbH & Co. KG werden folgende Standorte betrieben:

– Bad Neuenahr

– Bad Dürkheim

– Nürburg

Beteiligt ist das Unternehmen außerdem an:

– German Casino Beteiligungs-GmbH & Co. KG

– Spielbank Mainz

– Spielbank Trier

– Bad Ems GmbH & Co. KG

– über die Spielbank Berlin Internationale Beteiligungen GmbH & Co. KG am Casino Locarno in der Schweiz

Durch die langjährige Erfahrung innerhalb der Spielbankenbranche kann Seegert einige Informationen zum Thema Veränderungen der Spielbanken- und Casino-Branche beisteuern. Nach seinen Erfahrungen sei die Spielbankenbranche zu Beginn seiner Karriere in diesem Bereich weitestgehend ohne Konkurrenz gewesen, zur damaligen Zeit sei an Online Casinos und Online Wettbüros noch nicht zu denken gewesen. Die Veränderung zu heute sei prägnant, denn nun gibt es sehr viel Konkurrenz für die Branche und damit habe sich auch die Arbeit im Bereich des Managements einer Spielbank enorm verändert.

Im Bereich der Casinos sei nach den Restriktionen des 1. Glücksspielstaatsvertrages im Jahr 2008 nun bereits eine Marktsättigung erreicht, was sich zudem in den Schließungen zahlreicher Spielstandorte wie Binz, Borkum, Bremen (Breitenweg), Erfurt, Frankfurt/Main, Frankfurt/Oder, Görlitz, Halle, Hamburg (Wandsbek), Heringsdorf, Plauen, St. Wendel, Schwerin, Stralsund, Travemünde, Waren (Müritz), Warnemünde und Wernigerode äußern würde.

Existenzberechtigung für klassisches Glücksspiel

Mit den Schließungen zahlreicher Spielbanken könnte man annehmen, dass das klassische Glücksspiel bald komplett an Beliebtheit verloren haben könnte. Hierzu hat Seegert jedoch eine ganz andere Meinung, denn auch wenn es weniger Interessenten gäbe, da diese von dem umfassenden Online Angebot und den Spielautomaten in Spielhallen begeistert abgelenkt wurden, so würde es im Bereich des klassischen Glücksspiels immer weiter Interessenten geben.

Dies zeige sich vor allem daran, dass mit der Umrüstung vieler Casinos und der Modernisierung vieler Etablissements, auch immer mehr junge Menschen ihren Weg in die Spielbank finden. Im Laufe der Zeit hätte sich deutlich gezeigt, dass es in Spielbanken der heutigen Zeit nicht mehr nur Glücksspielangebote geben darf, sondern dass zahlreiche Besucher sich vor allem auch von zusätzlichen Unterhaltungsangeboten, Shows und Events anlocken lassen. Man müsse mit der Zeit gehen und flexibel bleiben, dies treffe auf viele Branchen zu, vor allem aber auf die Branche des Glücksspiels, so Seegert.