"Playtech" lässt im Online Casino die Angel heißlaufen

"Playtech" lässt im Online Casino die Angel heißlaufen

Dazu gehören neuartige Tisch- und Arkadespiele, Rubbellose und Spielautomaten, die Spannung bieten. Hierzu gehört auch "Fishing Buddies", der etwas für Anglerfans ist und bei dem man nicht langsam sein darf. Wenn man zu denen gehört, die ein schnelles Spiel mögen, dann wird man sich über dieses Spiel freuen.

Das Gute daran besteht darin, dass es der erste Automat mit Multiplayerfunktion ist, den der Softwarehersteller herausgebracht hat. Maximal fünf Nutzer können sich an dem Automaten tummeln und suchen sich einen Avatar, der als Bär im oberen Rand des Monitors bereit steht, aus. Jeder nutzt das Spiel individuell, doch man hat die Möglichkeit, das Spiel und die Siege der anderen Spieler mitzuverfolgen.

Nun steht die Schnelligkeit im Vordergrund, je mehr Geschwindigkeit das Spiel aufnimmt, umso größer fällt der Preis aus, der im ersten Level im Bonusspiel bereitsteht. Es ist also rentabel, seine Einsätze mit gutem Tempo zu tätigen und Entschlüsse zu fällen. Die Entwicklung jedes Spielers ist an der Länge der Angelruten ersichtlich, die die Bären immer mit ihren Pfoten festhalten.

Ist die Leine lang, dann ist das Spiel des entsprechenden Nutzers temporeich. Sollte ein Spieler nicht schnell genug sein, dann macht Meister Petz ein Schläfchen und vermasselt dem Nutzer auf diese Weise das Bonusspiel. Der zweite Level dieses Spiels erwartet maximal drei Nutzer, welche Runde 1 erfolgreich bewältigt haben, hier können auch Geldgewinne ergattert werden.

"Playtech" hat nicht nur diesen Automaten herausgebracht, in den entsprechenden Online Casinos findet man noch eine optimierte Variante des Automaten "Desert Treasure". Die Hersteller des Spiels achteten hierbei mehr auf Ton- und Grafikdetails und änderten auch so manche Funktion ab.

Die goldene Kobra fungiert nun als sich ausdehnendes Wildsymbol und das Araber-Zeichen bringt die höchste Zahlung von 10.000 Münzen mit.

"Crytpologic" lässt Spieleschmiede wieder glühen

Der Hersteller von Software "Cryptologic" ließ lange Zeit nichts mehr von sich hören, was Veröffentlichungen angeht, doch nun bringt er gleich vier Spieleneuheiten heraus, den "Battle for Olympus", "Juju Jack", "Horns und Halos" sowie "Mini-Bakkarat".

Die ersten Drei sind virtuellen Automaten der Vierte im Bunde ist ein Spiel am Tisch. Die erstgenannte Neuheit stellt, wie könnte es anders sein, die Mythologie von Griechenland in den Mittelpunkt.

Er verfügt über fünf Rollen und zehnmal so viele Gewinnlinien und hier gibt es Zeichen und Figuren dieser Mythologie, wie den Gott der Unterwelt und auch den Herrscher des Olymps, Zeus. Dieses Spiel hält alles bereit, was ein guter Automat im Netz haben muss.

Hier findet man auch ein Bonusspiel, das dann aktiviert wird, sollten die entsprechenden Symbole auf Rolle 1, 3 und 5 auftauchen. Das Spiel hält nicht nur Kurzweil, sondern interessante Gewinnchancen bereit.

Der "Juju Jack" bringt 5 Rollen und fünfmal so viele Gewinnlinien mit und hier geht es um den Hexenmeister im Sumpf von Louisiana. Hier findet man auch ein Bonusspiel, dieses wird aktiviert, wenn Voodoopuppen auf den Rollen 2 bis 4 auftauchen.

Hier muss sich der Spieler zwischen unterschiedlichen Dingen entscheiden, die er dafür verwendet, um der Puppe Gewalt anzutun. Für jede Sache gibt es einen speziellen Preis. Bei Nummer Drei, der "Horns and Halos" dreht sich alles um Himmel und Hölle, sprich Engel und Teufel, dies wird auch aus den Zeichen des Spiels ersichtlich.

Hier muss man eine Entscheidung zwischen den beiden Welten treffen und ergattert dann die passenden Symbole. Hat man zehn Symbole, dass gibt es genauso viele Gratisdrehung, hier findet man auch mehrfache Multiplikatoren, die zudem die Gewinnchancen anheben.

Die letzte Neuheit ist ein Tischspiel, es ist eine kleine Variante des bekannten "Bakkarat", die besonders dessen Fans ansprechen wird. Diese vier Geräte bringen Kurzweil und Spannung, ein Grund mehr sie zu versuchen.

"Cryptologic" glänzt wieder mit neuen Spielen

Es ging schon einige Zeit ins Land, da der Hersteller von Software "Cryptologic", letztmals Spieleneuheiten fürs virtuelle Casino präsentiert hat, doch im November kamen endlich vier Neuheiten heraus, drei Automaten und ein neues Spiel am Tisch.

Nummer Eins nennt sich "Battle for Olympus" und bringt 50 Gewinnlinien mit, hier steht die Mythologie der Griechen im Mittelpunkt. Ein Highlight dieses Automaten ist das Bonusspiel, welches dann aktiviert wird, wenn das entsprechende Symbol auf den Rollen 1, 3 und 5 zu sehen ist.

Hier ist es am Spieler, zwischen dem Göttervater Zeus und dem Gott der Unterwelt, Hades zu wählen. Der entsprechende Gott kämpft dann für den Götterhimmel. Die höchste Auszahlungsrate je Gewinnlinie beläuft sich auf 2.000 Münzen. Wenn das Wildsymbol bei einer Gewinnmischung dabei ist, dann steigt der Betrag um das Dreifache an.

Nummer Zwei heißt "Horns und Halos" und hier tragen Engelchen und Teufelchen auf sechs Rollen, von denen jedem drei gehören, einen Kampf aus. Hier ist es am Spieler zu entscheiden, welche Seite er wählt. Hier werden Himmelstore und Höllentore eingesammelt und wenn der Spieler die Fronten wechselt, dann verändern sich auch die Toren entsprechend.

Bei 10 Toren bekommt man 10 kostenlose Spiele, die Multiplikatoren mitbringen. Der Höchstgewinn für eine Linie beträgt bei diesem Automaten, der 15 Gewinnlinien mitbringt, tausend Münzen.

Der Dritte im Bunde nennt sich "Juju Jack" und bringt fünf Rollen und 25 Gewinnlinien mit. Hier geht es um einen Hexenmeister aus den Sümpfen in den Südstaaten der USA, genauer gesagt Louisiana. Der Höchstgewinn beläuft sich auf zweitausend Münzen. Tauchen drei Puppen auf den Rollen 2-4 auf, dann gibt es das Bonusspiel, bei dem der Spieler drei Dinge aussuchen darf, mit denen die Puppen gequält werden.

Alle diese Dinge hängen mit einem Geldpreis zusammen, das Maximum beträgt tausend Münzen. Der Vierte und Letzte im Bunde ist eine neue Abart des Bakkarats und trägt den Namen "Mini-Bakkarat".

Der Softwarehersteller hüllte sich bezüglich dieses Spiels in Schweigen und gab nur preis, dass die Größe nicht immer besser ist. Das neue Spiel bietet den Nutzern noch größere Spielerfahrung.

Wenn man diesem Geheimnis auf den Grund gehen will, dann muss man warten, bis die Spiele in den virtuellen Casinos bereitstehen, die die Software des Herstellers nutzen.

Bunter Obstkorb im Online Casino "Virgin"

Das Prinzip des Online Casino "Virgin" ist es, jeden Monat Spieleneuheiten herauszubringen, so ist es auch im Oktober der Fall.

Der neue Spielautomat nennt sich "Juices Wild" und er bringt fünf Rollen und sechsmal so viele Gewinnlinien mit. Hier stehen farbenfrohe Obstsorten wie Kirschen, Zitronen, Orangen, Pflaumen und Bananen im Mittelpunkt.

Wenn man eine Gewinnkombination erwischt, dann werden die Früchte zu lustigen Animationen. Auch besondere Kartensymbole sind bei diesem Automaten interessant, nicht nur die Obstsymbole.

Hier ist beispielsweise ein Geldbündel integriert, das als Symbol fungiert, auch das Scattersymbol ist bei "Juices Wild" mit dabei, das von einem Baum dargestellt wird. Sind drei Bäume auf dem Bildschirm zu sehen, gibt es eine Geldbelohnung.

Das Logo des Automaten ist ebenfalls als Symbol zu finden, dieses verteilt im Zuge einer Extraanimation eine Menge Bares. Wenn dieses auf eine der Obstssorten kommt, dann wird es zum Wildsymbol, das auch die entsprechenden Funktionen mitbringt.

Der Automat bietet Spannung und Kurzweil und lohnt einen Besuch im Online Casino.