Initial D –  eine ganz besondere Spielhalle

Initial D – eine ganz besondere Spielhalle

In Japan gibt es eine Spielhalle, die den Besuchern ganz besondere Highlights bietet. Während man sich hierzulande eine Spielhalle ganz einfach vorstellt: mit blinkenden Lichtern, Spielgeräten und Live-Terminals, nimmt das Spielvergnügen in der Initial D-Spielhalle im japanischen Vergnügungspark Joypolis ganz andere Ausmaße an. Vor Ort haben die Spieler die Chance, ein einzigartiges Spielerlebnis in echten Autos zu erleben. Mit Lenkrad, Pedalen und Schaltknüppel kann vor Ort gezockt werden und das während das Auto sich wie in der Realität bewegt.

Die Idee hinter der besonderen Spielhalle hängt mit dem Manga bzw. der Anime-Serie Initial D zusammen. In Japan gibt es zahlreiche Fans, vor allem unter den Jugendlichen. Bei dem Manga geht es um Straßenrennen in verschiedenen Konstellationen. Die Spielhalle Initial D bietet eine realistische Nachstellung eben dieses Mangas an. Hintergrund hierfür: die Jugendlichen sollen nicht versuchen, die Serie auf echten Straßen nachzustellen.

Was die Spielhalle Initial D zu bieten hat:

  • Spielvergnügen mit Lenkrad, Pedalen und Schaltknüppel
  • Nachempfinden des Gefühls von dem Initial D Protagonist Takumi Fujiwara
  • echte Autos als Spielgeräte
  • Autos wie Toyota AE86, Subaru Impreza und Mazda RX-7 stehend en Spielern hier zur Verfügung

Authentische Spielhallenautos für einzigartiges Spielvergnügen

Die Spielhalle Initial D bietet sowohl für Fans des Mangas als auch für andere Spieler ein einzigartiges Vergnügen. Die Autos sollen nicht nur von außen so aussehen, als wären sie in Bewegung, auch im Inneren der Fahrzeuge können die Spieler ein vollkommen realistisches Spielerlebnis haben. Mit dem Monitor in der Windschutzscheibe können die Spieler in der Spielhalle verschiedene Drifts erleben und sich selber wie der Star der Serie fühlen.

Herr der Ringe Vermarktung bleibt aktuell

Es ist noch nicht lange her, dass der neue Spielautomat "Herr der Ringe" den Gamern vorgestellt und begeistert angenommen wurde. Wie bei jeder Neuerscheinung haben sich viele Casinos zur Vermarktung des Automaten einiges einfallen lassen. Mit Gewinnen, Geldpreisen und Spielvergnügen lockten die Casinobetreiber zum Start des neuen Automatenspiels in ihre Räumlichkeiten.

Da nun schon einige Tage seitdem vergangen sind ist der Trubel um den "Herr der Ringe" Automaten einigermaßen abgeflaut. Doch das Spin Palace Casino kümmert sich weiterhin um die Vermarktung des Spiels. Mit anreizenden Gewinnen und verschiedenen Kampagnen, um diese Gewinne zu erhalten, bietet das Casino den Spielern Abwechslung und Unterhaltung.

Das Herr der Ringe Slot Spiel in dem Casino hat so viel Anklang gefunden, dass die Wettbewerbe weitergeführt werden sollen. Die bisherigen Gewinner, die bereits benachrichtigt wurden, können weiterhin gegeneinander antreten. In der Hobbit Welt der Herr der Ringe, wo es darum geht die Feinde in Mordor zu besiegen und den Ring zu gewinnen können die Gamer, die Spaß bei der Sache haben, um tolle Preise spielen. Unter anderem werden neben dem Preisgeld von 20.000 Euro, eine Neuseeland-Reise und verschiedene Sachpreise verlost.

Die Wettbewerbe dieser Art haben sich vor Ort zu einer beliebten Turnier-Methode entwickelt, so dass auch andere Slot Spiele in diesem Format angeboten werden und nicht nur der Herr der Ringe als Thema aktuell ist.