Drei Automaten bescherten deutschem Spieler eine Menge Geld

Ein Automatenspieler aus der Bundesrepublik erspielte im Online Casino Roxy Palace mit einer Einzahlung von 150 Euro mehr als 15.000 Euro in einer Gewinnreihe.

Damit wollte er eigentlich nur ein wenig Kurzweil genießen und auch ein bisschen Bares erspielen, aber was dann kam, damit hatte er absolut nicht gerechnet.

Mitte Juni wählte er den Videoautomaten "Hot Air" aus, da dieser zu der warmen Jahreszeit passte. Diese erhellte auch seine Stimmung, denn nach nicht allzu langer Zeit hatte er hier über 2.000 Euro gewonnen.

Am Folgetag war dann der "Stunt Pilot" zur Entspannung an der Reihe, doch daraus wurde nichts, denn der Automat spuckte einen Gewinn nach dem anderen aus und am Ende hatte der Spieler rund 10.000 Euro in der Tasche.

Dies dürfte alle verstummen lassen, die der Meinung sind, an Automaten gäbe es nichts zu holen. Aller guten Dinge sind drei und so entschloss er sich am darauffolgenden Tag am "Thunderstruck II" ein paar Runden zu drehen und nur ein wenig zu spielen.

Es verging nicht allzu viel Zeit, da hatte der Mann über 3.000 Euro gewonnen. Binnen 72 Stunden erspielte er über 15.000 Euro an drei Automaten. Hält seine Glückssträhne an, dann ist er in wenigen Tagen Millionär.

An Automaten wird es ihm dafür nicht mangeln.

Neuer Automat von Microgaming lässt Spieler abheben

Microgaming brachte einen neuen Online Spielautomaten heraus, der Flugzeugakrobatik als Schwerpunkt hat und die Spieler in die Welt des Kunstfliegens entführt.

Der Stunt Pilot, ein Videoautomat mit fünf Walzen und 30 Gewinnchancen bietet einen maximalen Wetteinsatz von 300 Münzen. Hier stehen die Kunstflieger im Mittelpunkt, was auch an den Symbolen ersichtlich wird.

Der Pilot fungiert als Wildsymbol und das Flugzeug als Scattersymbol. Der Stunt an sich, der Pokal und die Fliegerbrille stellen weitere Symbole dar. Drei Symbole mit Flugzeug aktivierten die Stuntfunktion und zwei dieser Zeichen verheißen noch mehr Zahlungen.

Dieses Feature stellt eine Kombination von Bonusspiel mit speziellen Wahlmöglichkeiten und kostenlosen Drehungen dar. Der Spieler sucht auf einem zweiten Monitor maximal vier Stunts aus, die auf dem Monitor stattfinden.

Diese Performance wird beurteilt und dann in kostenlose Runden umgewandelt. Wenn der Flieger abstürzt, bekommt man drei Trostrunden. Die kostenlosen Runden setzen das Spiel fort, ebenso die zweifachen Zahlungen.

Im Laufe dieser Runden steht die Stunt-Option bereit. Das Wildsymbol mit dem Piloten vervielfacht die Zahlungen zwar nicht, verheißt aber einen festgelegten Hauptgewinn von 6.000 Münzen, sollten fünf dieser Symbole auf einer ausgelösten Gewinnlinie auftauchen.

Der maximale Spieleinsatz bei diesem Automaten liegt bei 75, doch im normalen Spiel kann man auch 29.300 erspielen. Im Laufe der Gratisdrehungen ist auch ein Hauptgewinn von mehr als 58.000 möglich.

Neben den möglichen Auszahlungen bei dem Automaten sind die exzellenten Animationen ein echter Blickfang. Hier hat man Gelegenheit, dem Piloten in Nahaufnahme zu folgen, wie er seine Kunststücke präsentiert.

Nebenbei gibt es auch ein Glücksspielfeature, das dem Spiel noch mehr Nervenkitzel gibt, wenn beim ersten Spiel nicht genug Spannung vorhanden war.