Sportwetten in der Schweiz

Sportwetten in der Schweiz

Neben dem Reiz der Sportturniere an sich, bieten die Sportwetten einen besonderen Nervenkitzel für die Spieler. Auch in der Schweiz begeistern sich die Menschen mehr und mehr für das Sportwettangebot. Bisher gibt es jedoch keine Anbieter mit Sitz in der Schweiz, die Sportwetten legal anbieten können. Aus diesem Grund werden von den Schweizer Spielern Angebote von ausländischen Anbietern genutzt.

Zu den beliebtesten Sportwetten zählen in der Schweiz auch die sogenannten Fußballwetten. Fußball ist ein Sport, der sich weltweit großer Beliebtheit erfreut. Zumeist werden Wetten auf die heimischen Mannschaften und Ligen gesetzt, doch auch Europa- oder Weltmeisterschaften sorgen in der Schweiz für einen regelrechten Wettboom. Sogar die deutsche Bundesliga scheint für die Schweizer in Bezug auf Sportwetten von besonderem Interesse zu sein.

Neben den Fußballwetten sind in der Schweiz auch die Eishockeywetten und Tenniswetten von besonderem Interesse. Beim Tennis ist davon auszugehen, dass die Schweizer hier besonders interessiert an der Wettabgabe sind, weil es mit Roger Federer einen erstklassigen Tennisspieler in der Schweiz gibt, der bereits einige Turniere für sich entscheiden konnte.

Da es in der Schweiz keine nationalen Anbieter von Sportwetten gibt, nutzen die Spieler vor Ort die ausländischen Angebote. Die international größten und bekanntesten Anbieter stellen in der Schweiz ihr Angebot zur Verfügung. Neben bwin können die Schweizer Spieler auch das Angebot von bet365 und Tipico, in der Schweiz unter dem Namen Rivalo bekannt, nutzen.

Informationen rund um das Thema Sportwetten können sich interessierte Spieler im Internet besorgen. Hier gibt es Portale mit entsprechenden Angeboten, aber auch mit Vergleichen der Anbieter, um auf diese Art und Weise für das eigene Land das beste, individuelle Angebot herauszufinden und sicher sowie problemlos auf die Lieblingsmannschaft in welcher Sportart auch immer tippen zu können.