Poker Night 2 – Pokern mit Humor

Poker Night 2 – Pokern mit Humor

So ist es auch mit Telltale Games Poker Night 2, was ich nun nicht ganz uneigennützig für euch einmal getestet habe. Auch bei Poker Night 2 bekommen die Spieler Texas Hold em und Omaha geboten, dennoch bietet das Game zusätzliche Highlights, wodurch es sich von der Masse abhebt. Hierzu zählen zum einen die bekannten Videospielfiguren und eine gute Prise Humor.

Bei den Spielfiguren finden sich einige bekannte Gesichter wieder, unter Anderem Brock Samson aus The Venture Bros., Ash Williams aus Army of Darkness, Claptrap aus Borderlands und Sam aus der Adventure-Serie Sam & Max sowie GLaDOS aus Portal als Dealer. Die Pokerrunde lebt hierbei weniger wegen des Spiels an sich, sondern vielmehr aufgrund der lustigen Kommentare, die die Spielfiguren von sich geben.

Die Figuren sind mit ihrer Originalstimme vertreten und einige zusätzliche Figuren überraschen während des Spiels mit Gastauftritten, nur will ich nicht alle Highlights schon im Vorfeld vorwegnehmen. Das Spiel ist schnell zu begreifen und erklärt sich von selbst, die Spieler haben zudem noch die Möglichkeit, sich in dem zur Verfügung gestellten Tutorial zu belesen.

Mehr als nur ein Pokerspiel

Das Xbox Game hat großen Unterhaltungswert, jedoch könnte dies von eingefleischten Pokerspielen auch als negativ betrachtet werden. Wem es hierbei ums Zocken geht, der ist vielleicht mit Poker Night 2 nicht so gut bedient, denn hier gibt es für straighte Spieler möglicherweise zu viele Ablenkungen. Wer jedoch neben einer guten Pokerrunde auch noch ein wenig Abwechslung und Unterhaltung sucht, dem sei Poker Night 2 wärmstens ans Herz gelegt.

Texas Holdem App für Iphones

Poker ist nichts für Sensibelchen. Bei einem richtigen Pokermatch muss man standhafte Entscheidungen treffen, bereit sein Risiken einzugehen und dabei noch ein möglichst cooles Pokerface behalten.

Raise, call, oder doch lieber ganz aussteigen? Die Spannung vor dem Bluff verleiht dem Pokerspiel den charakteristischen Nervenkitzel. Dank dem IPhone kann man sich heut zu Tage die Texas Holdem App aufs IPhone laden und von unterwegs zocken. Dabei geht glücklicherweise kein echtes Geld verloren.

Bei Apples Eigenentwicklung der Texas Hold em App bekommt der Spieler nicht einen Cent Spielgeld ausgezahlt und das Geld, dass der Spieler im Verlauf der Poker Simulation investieren kann, muss erstmal hart verdient werden. Das Programm hat zusätzlich eine große Auswahl an Spielelocations, so kann man beispielsweise in der schmuddeligen Garage oder aber auch im schnieken Dubai Palast zocken.

Jeder Spieler muss sich allerdings aus der Garage hoch zocken, denn dies ist die einzige Location wo noch kein Startgeld investiert werden muss. Hier pokert man gegen acht weitere virtuelle Spieler. Gelingt es dem Spieler diese acht Mitspieler auszuschalten zahlt die App bis zu 1.250 Euro Preisgeld.

Mit dem ersten Preisgeld kann sich der Spieler in den nächsten schickeren Pokerraum einkaufen, wo dann auch wieder höhere Preisgelder ausgeschüttet werden. Im finalen Pokerraum kann man dann sogar bis zu einer Million Euro Preisgeld erspielen.

Die Grafik der Texas Holdem App ist hervorragen – ändert sich allerdings je nach dem ob man das Iphone Waagerecht oder Senkrecht hält. Das Spiel zeigt im aufrechten Modus perfekt umgesetzte Videos von Mitspielern und dem Kartengeber. Spielt man Texas Holdem im waagerechten Modus sieht man den Pokertisch aus der Vogelperspektive und behält so viel besser den überblick. Die Entwickler haben bei der App Kreativität bewiesen, denn jeder Pokerraum ist anders ausgestattet und somit ändert sich auch immer wieder die Ansicht. Auch die Hintergrundmusik und die verschiedenen Sounds ändern sich je nach Pokerraum.

Langweilig wird es dem Spieler bei der Texas Holdem App nicht, denn die Mitspieler haben wirklich was drauf und so muss der Spieler zeeigen was in ihm steckt, denn nur wenn der Spieler es auch unter die letzten drei Spieler schafft, gewinnt er Geld für die nächste Partie. Sollte der Spieler das nicht schaffen, kommt er zurück in die Schmuddel-Garage oder bleibt schlimmstenfalls gleich dort. Was für noch mehr Adrenalin sorgt: Der Spieler muss in den hochwertigeren Pokerräumen unbedingt an zwei Tischen siegen, denn nur dann kann er cash einsacken.

Um zu checken oder die Bietaktionen der Gegner abzukürzen reicht schon ein Doppel-Tap mit dem Finger auf das Display – das ist auf jeden Fall ein Pluspunkt denn so kann schnelles und schönes Poker gespielt werden.

Die Iphone Texas Holdem App ist sehr vielfältig denn sie merkt sich das beste Blatt eines Spielers, verwaltet dessen Geldbörse und ist außerdem dazu in der Lage neun echte Pokerspieler via WiFi an einem Pokertisch zusammen zu bringen.

Die Poker App ist zwar mit fast 4 Euro nicht unbedingt erschwinglich, für einen Pokerfan ist sie allerdings jeden Cent wert und man kann so im Auto, im Bett, am Schreibtisch, auf dem Sofa, in der Bahn oder wo auch immer man möchte um die Million zocken.

James Bond ursprünglich Baccara-Spieler

Ein Besuch im Casino und die dortigen Spiele können ein echtes Erlebnis sein. Mit dem Casino untrennbar verbunden ist auf jeden Fall der bekannte Geheimagent James Bond.

Er ist populär, hat schnelle Gefährte und immer eine schöne Frau an seiner Seite. Der neue Film aus dieser Reihe mit dem Akteur Daniel Craig in der Hauptrolle kommt in Kürze auf die Leinwand und es wird erwartet, dass er sich wieder in einem Casino tummeln darf.

Im letzten Film war er hauptsächlich in der Wüste zu finden. Das Pokerspiel im Casino Royale war ein absolutes Highlight, es zählt zu am realitätsgetreusten Spielen in der Filmgeschichte.

Doch James Bond spielt eigentlich kein Poker, denn in den dazugehörigen Büchern und im ersten Film rund um das Casino Royale geht er dem Baccara-Spiel nach.

In dem neuen Streifen ließ man diese Tatsache außen vor, da die wenigsten aus dem Publikum die Regeln dieses Spiels kennen. Man nutzte die Beliebtheit des Pokers und nun findet man den Geheimagenten bei einer Partie "Texas Holdem Poker".

Es steht noch offen ob man ihn, wie ursprünglich gedacht, beim Baccara oder beim Poker lässt. Ein Finalspiel zwischen ihm und Blofeld bei der "World Series of Poker" wäre ein nicht zu überbietendes Ereignis.

Beim neuen Bond-Film wird dies nicht geschehen, aber man darf sich auf die Casino-Sequenzen des Briten freuen, wie auch auf sein Gefährt, schöne Damen und böse Jungs.

Grünes Licht für die Autumn Poker Masters

Dieses Jahr war das Stattfinden eines der populärsten Lokalturniere alles andere als gesichert. Nach langem Gezerre hat das Casino in Dortmund nun endlich bekräftigt, dass das Autmn Poker Masters vom 19. bis zum 26. September wie üblich als 400 Euro + 40 Euro No Limit Hold em Deepstack Turnier abgehalten wird.

Dieses Turnier, das besonders wegen seines geringen Buy-Ins bei Spielern mit nicht so viel Geld populär ist, wird dieses Jahr eine ganze Woche stattfinden. Man spielt von Tag 1A bis Tag 1D am 19. bis zum 22. September. Die Sieger von 1A und 1B finden sich am 23. September, dem zweiten Tag im Casino Dortmund zusammen, die Gewinner von Tag 1 C und D treffen sich am Tag darauf.

Wer nach diesen zeitintensiven Turnieren noch immer seinen Platz am Tisch behält, der spielt am 25. September um einen Platz am Finaltisch. Das eigentliche Finale wird am Sonntag, den 26. September im Casino Dortmund abgehalten.

Trotz immer wieder aufkommenden Gerüchten über eine Rücknahme des Angebots des Turniers findet in diesem Casino noch ein großes Poker Turnier statt. Vom 10. bis zum 17. Oktober gibt es die Poker Days, die dieses Jahr die Hohensyburger Meisterschaft vertreten soll.

Der Höhepunkt der Poker Days wird mit Sicherheit das 2.000 Euro No Limit Hold em Turnier. Dieses findet vom 12. bis zum 17. Oktober statt. Für die Teilnahmegebühr bekommt man stolze 50.000 Chips und die Levels sind mit zwei Stunden sehr lang festgesetzt.

Ob es mit diesem hervorragenden Turnier Angebot schlussendlich gelingt, die Spieler wieder ins Casino in Dortmund zu locken und man es schafft, dass sie die Rebuy-Affäre vergessen, steht noch in den Sternen. Es steht aber fest, dass sowohl die Autumn Poker Masters, als auch die Poker Days die Gelegenheit sind, um gutes Deepstack Poker zu spielen.