PokerStars als Vollanbieter

PokerStars als Vollanbieter

In Zukunft wird es jedoch bei PokerStars einige Veränderungen geben, dies wurde von Seiten Amayas angekündigt. Amaya ist seit einiger Zeit neuer Besitzer der Plattform PokerStars. Mit dem Betreiberwechsel wurde beschlossen, dass neben Poker auf der Plattform von PokerStars in Zukunft auch Sportwetten und Casinogames angeboten werden sollen.

Bereits im letzten Monat wurden die ersten Tischspiele auf PokerStars.com hinzugefügt. Unter die ersten Angebote fallen die klassischen Casinospiele Roulette und BlackJack. Nach und nach soll das Angebot dieser Casinospiele in jedem Land freigeschaltet werden. Die Freischaltung soll bis Ende des Jahres erfolgen, sodass die Kunden noch in diesem Jahr neben Poker weitere Games auf der Plattform von PokerStars nutzen können.

Zukünftige Erfolge in neuen Märkten

Im neuen Jahr dann sollen weitere Casinospiele folgen, die über PokerStars angeboten werden. Ziel ist es so langfristig ein komplettes Online Casino zu realisieren, das bei den Kunden keine Wünsche offen lässt, ein umfassendes Angebot präsentiert und vor allem auch die Einnahmen des Unternehmens weiterhin steigert.

Full Tilt Poker hatte es bereits vorgemacht und mit der Angebotserweiterung in Spanien ins Schwarze getroffen. Hierdurch fühlt sich PokerStars natürlich noch angespornter das eigene Angebot ebenfalls zu erweitern und in die regulierten Märkte mit einzusteigen.

Auch bei Online Spielern sind laut Statistiken Online Games sehr beliebt, sodass viele Pokerfans nicht nur Online Poker spielen, sondern gerne nebenher auch einmal ein Casinospiel wagen. Dies soll in Zukunft alles über eine Plattform, nämlich PokerStars, möglich sein. Für das Unternehmen ist es ein großer Schritt und die Verantwortlichen erhoffen sich mit diesem Schritt große Erfolge für das Unternehmen zu generieren.

(Bildquelle: PokerStars)

Das Ausmaß der Spielsucht

Das Ausmaß der Spielsucht

Welchem Glücksspiel dabei nachgegangen wird spielt keine Rolle, egal ob Pferdewette, Sportwette, Automatenspiel oder Tischspiele im Casino, mit der gleichen Intention dahinter verfallen Spieler sehr schnell der Spielsucht. Forscher haben sich bereits mehrfach mit dieser Thematik auseinander gesetzt und erforschen durch unterschiedliche Versuche, warum die Spieler tatsächlich zum Spielen angetrieben werden.

Der größte Faktor beim Glücksspiel ist laut Forschern die Unterhaltung und der Spaß. Glücksspiel begeistert die Menschen, aufgrund des hohen Spaßfaktors. Die zusätzliche Gewinnmöglichkeit ist für viele Spieler nur ein weiterer Anreiz. Durch die Präsenz des Glücksspiels in den Medien, zum Beispiel die Lottoschlagzeilen in Bezug auf Millionenjackpots, werden die Spieler zusätzlich animiert dem Vergnügen nachzugehen. Bei jeder Sucht ist das Problem, dass die Spieler dem Drang nachgehen und einfach zu viel wollen. Wer zu viel will, zu viel spielt, zu viel trinkt oder zu viel raucht ist bereits in einem Anfangsstadium der Sucht oder sogar bereits in einem fortgeschrittenen Stadium.

Es gibt auch beim Glücksspiel Parallelen zu anderen Süchten, wie beispielsweise der Alkoholsucht. Beim Glücksspiel stellt sich den Forschern doch immer wieder die Frage, warum manche Spieler problemlos mit dem Spielen aufhören können und das Spielen bei anderen ein pathologisches Ausmaß erhält.

Die Spielsucht kann für die Betroffenen gravierende Folgen haben, wie zum Beispiel hohe Schulden, Probleme mit sozialen Kontakten, Probleme innerhalb der Familie, kriminelle Machenschaften und manchmal sogar bis hin zum kompletten Existenzverlust. Während es nach Statistiken viele spielsüchtige Menschen gibt, fehlt es an entsprechenden Suchtberatungsstellen.

Neueröffnung Casino Reutte

Neueröffnung Casino Reutte

Doch viele der Betreiber von traditionellen Casinos scheinen nicht kampflos aufgeben zu wollen und so nutzte zum Beispiel das Concord Card Casino Reutte die vergangenen fünf Wochen, um Modernisierungen vorzunehmen und das Casinos selbst auf den neusten Stand zu bringen.

Das Casino Reutte kann bereits auf eine lange Geschichte zurückgreifen. Im Casino konnten unzählige Gewinner gefeiert werden und das Casino konnte einige erfolgreiche und besucherreiche Zeiten verbuchen.

Im Laufe der Jahre hat natürlich das Ambiente immer mehr nachgelassen, weshalb es nun auch laut der Meinung der Betreiber an der Zeit war, dass das Casino überarbeitet wird. So feiert das Casino nun im November die Wiedereröffnung, nach einigen Wochen voller Umbauten und Renovierungsarbeiten.

Das Augenmerkt wird im Casino Reutte wird auf die Spiele Roulette, Blackjack und Poker gelegt. Wie auch in den Online Casinos wird den traditionellen Tischspielen immer noch ein hoher Wert in der Glücksspielbranche zugeschrieben. Ein besonderes Highlight im Casino Reutte ist es, dass in der folgenden Zeit mehrere Pokerturniere für internationale Pokergäste ausgetragen werden sollen.

Insgesamt stehen ab dem Zeitpunkt der Eröffnung 16 Pokertische zur Verfügung, an denen tägliche Cashgames und Turniere ausgetragen werden können. Damit hat der Umbau des Casinos dazu beigetragen, dass der neue Pokertempel nun im November eröffnen und hoffentlich auch in Zukunft viele spielfreudige Gäste aus der ganzen Welt anziehen wird.

"Playtech" lässt im Online Casino die Angel heißlaufen

"Playtech" lässt im Online Casino die Angel heißlaufen

Dazu gehören neuartige Tisch- und Arkadespiele, Rubbellose und Spielautomaten, die Spannung bieten. Hierzu gehört auch "Fishing Buddies", der etwas für Anglerfans ist und bei dem man nicht langsam sein darf. Wenn man zu denen gehört, die ein schnelles Spiel mögen, dann wird man sich über dieses Spiel freuen.

Das Gute daran besteht darin, dass es der erste Automat mit Multiplayerfunktion ist, den der Softwarehersteller herausgebracht hat. Maximal fünf Nutzer können sich an dem Automaten tummeln und suchen sich einen Avatar, der als Bär im oberen Rand des Monitors bereit steht, aus. Jeder nutzt das Spiel individuell, doch man hat die Möglichkeit, das Spiel und die Siege der anderen Spieler mitzuverfolgen.

Nun steht die Schnelligkeit im Vordergrund, je mehr Geschwindigkeit das Spiel aufnimmt, umso größer fällt der Preis aus, der im ersten Level im Bonusspiel bereitsteht. Es ist also rentabel, seine Einsätze mit gutem Tempo zu tätigen und Entschlüsse zu fällen. Die Entwicklung jedes Spielers ist an der Länge der Angelruten ersichtlich, die die Bären immer mit ihren Pfoten festhalten.

Ist die Leine lang, dann ist das Spiel des entsprechenden Nutzers temporeich. Sollte ein Spieler nicht schnell genug sein, dann macht Meister Petz ein Schläfchen und vermasselt dem Nutzer auf diese Weise das Bonusspiel. Der zweite Level dieses Spiels erwartet maximal drei Nutzer, welche Runde 1 erfolgreich bewältigt haben, hier können auch Geldgewinne ergattert werden.

"Playtech" hat nicht nur diesen Automaten herausgebracht, in den entsprechenden Online Casinos findet man noch eine optimierte Variante des Automaten "Desert Treasure". Die Hersteller des Spiels achteten hierbei mehr auf Ton- und Grafikdetails und änderten auch so manche Funktion ab.

Die goldene Kobra fungiert nun als sich ausdehnendes Wildsymbol und das Araber-Zeichen bringt die höchste Zahlung von 10.000 Münzen mit.