Die Highlights für Gaming-Fans

Die Highlights für Gaming-Fans

Zu den Neuerscheinungen gehören die bevorstehenden Präsentationen von Blockbustern wie Assassins Creed und Call of Duty. Neben diesen sehr beliebten Games stehen jedoch noch weitere Neuheiten auf dem Plan, so soll es Highlights aus dem Indie Bereich geben, Total Conversations und auch brandneue Gaming-Gadgets.

Die Blockbuster lassen jährlich Gamer-Herzen höher schlagen. So ist es kein Wunder, dass auch in diesem Jahr wieder die bekannten Spiele in einer neuen Variante präsentiert werden und die Gamer bereits zu Jahresbeginn ihre Wunschzettel geschrieben haben. Neben den Blockbustern jedoch gibt es viele weitere Highlights zu entdecken. Hierzu gehören zum Beispiel Neuheiten aus dem Bereich der Bethesda-Spiele, denn die vermutlich aufwändigste Total Conversion für das Fantasy-Rollenspiel Skyrim befindet sich aktuell in der Entwicklung.

Highlights auf den Wunschlisten der Gamer

Neben Blockbustern und zusätzlichen Spielen gibt es auch weitere Gadgets, die sich mit Sicherheit auf vielen Wunschlisten von Gamern befinden. Hierzu zählen unter anderem Virtual-Reality-Geräte, wie Oculus Rift, Project Morpheus und Vive. Technische Besonderheiten wie neue Grafikkarten oder Geräte für den Sound stehen auch in diesem Jahr auf dem Plan bei vielen Entwicklern und die Gamer erwarten diese Neuerungen mit Spannung und großem Interesse.