Mehr Sicherheit bei Zahlungen in Online Casinos

Mehr Sicherheit bei Zahlungen in Online Casinos

Während in den meisten Online Casinos noch die bekannten Methoden wie Überweisung und Kreditkarte möglich sind, so werden diese jedoch heute kaum noch genutzt, zum einen weil die Gelder damit nicht so schnell transferiert werden können und zum anderen, weil es bereits sicherere Zahlungsmethoden gibt.

Zu den modernen Zahlungsmethoden zählen Bitcoins, eine digitale Währung, die immer häufiger in Online Casinos angeboten wird.

Was sind Bitcoins und was können sie?

– digitale Währung

– höhere Sicherheit bei den Transaktionen

– die Ersatzwährung ist anonym

– Benutzerfreundlichkeit

– Bequemlichkeit

– länderübergreifend einsetzbar

Neben Bitcoins gibt es verschiedene andere virtuelle Währungen, zu denen Namecoin, Muchsel, Litecoin, Monero oder Reddcoin gehören. Der Wert solcher Währungen ist ähnlich wie bei anderen Währungen nicht gleichbleibend, sondern richtet sich nach Angebot und Nachfrage auf dem Markt. Mit den Bitcoins ist der Geldtransfer zwischen den Spielern und den Online Casinos jederzeit ganz einfach möglich.

In manchen Fällen erheben die Online Casinos eine Gebühr, wenn die Beträge der Bitcoins eine bestimmte Summe überschreiten. Die Bitcoins gelten als eine der sichersten Währungen, die im Bereich des Online Glücksspiels in der heutigen Zeit genutzt werden können.

Neue Währungsform für Online Glücksspiel

Neue Währungsform für Online Glücksspiel

Es gibt heute eine ganze Reihe an Zahlungsmethoden in den meisten Online Casinos, die für Einzahlungen genutzt werden können. Viele Kunden jedoch haben oftmals auch Bedenken und suchen nach Zahlungsmethoden, die zum einen sicher sind und eine entsprechende Anonymität voraussetzen.

Einfaches Management und Privatsphäre mit Bitcoin

Sowohl Anonymität als auch Flexibilität bietet die Zahlungsmethode mit den Bitcoins. Diese könnte zudem für die Online Glücksspielwelt in Zukunft eine große Bedeutung bekommen, da durch gesetzliche Regelungen Online Gaming vielerorts noch verboten ist und die Regierungen Maßnahmen planen und einleiten, die den Zahlungsverkehr in Bezug auf finanzielle Transaktionen zwischen Banken und Online Casinos einschränken bzw. verbieten wollen. Natürlich sorgt dies bei den Spielern für Unsicherheit und Vorsicht. Mit Bitcoin ist jedoch eine Zahlungsmethode gefunden, die nicht nachvollziehbar ist, den Kunden Flexibilität bietet und gleichzeitig auch als sicher gilt.

Die Zahlungsmethode mit den Bitcoins erfreut sich schon jetzt immer größer werdender Beliebtheit. Einige Online Casinos bieten die Zahlungsmethode bereits an, andere planen diese einzuführen. Für die Kunden ist die Zahlung mit den Bitcoins besonders bequem, denn es kann von überall eine Transaktion eingeleitet werden.

Die Bitcoin-Zahlung kann als transparent bezeichnet werden. Die Software für die Zahlungsmethode können die User sich kostenlos aus dem Web beschaffen und schon können Zahlungen mit Bitcoin über das Endgerät ganz einfach von den Usern gemanagte werden.

Paypal Online Casinos im Kommen

Paypal Online Casinos im Kommen

Auf Online Plattformen können die Spieler sich über die entsprechenden Online Casinos und die angebotenen Zahlungsmethoden informieren, hier gibt es auch die Möglichkeit herauszufiltern, bei welchem Casino Paypal angeboten wird. Die Paypal Casinos können dann anhand verschiedener Faktoren miteinander verglichen werden.

Auch wenn Paypal in Online Casinos oft nicht angeboten wird, so bietet diese Zahlungsmethode dennoch einige Vorteile für die Kunden. Paypal gilt als besonders schnelle Einzahlungsmöglichkeit. Sobald der Transfer über Paypal in Auftrag gegeben wurde können die Kunden das Spielangebot des Casinos sofort nutzen. Die Voraussetzung hierfür ist, dass die Spieler ein eigenes Paypal Konto haben und dieses mit dem eigenen Bankkonto verifiziert wurde. Hierzu können die Kunden sich bei dem Anbieter direkt kostenlos registrieren.

Paypal wird demnach direkt mit dem Bankkonto verbunden, bei welcher Bank die Kunden das Konto besitzen ist hierbei egal. Bei der Transaktion bedeutet dies jedoch nicht, dass Paypal das Geld genauso schnell von der Bank eingezogen hat, somit wird das Geld quasi in Form einer Art Kredit durch den Anbieter vorgestreckt und dann von dem Bankkonto des Kunden abgezogen.

Die Schnelligkeit mit der die Transaktion funktioniert hat bereits viele Kunden begeistert und so wird erwartet, dass viele weitere Casinos in absehbarer Zeit die Zahlungsmethode Paypal im Online Casino anbieten werden. Die Nutzer des Angebots werden sich freuen, da sie dann zukünftig weitere Auswahl erhalten würden und das Casino nicht nur nach der Zahlungsmethode, sondern auch nach anderen, wichtigen Faktoren auswählen könnten.