Höhere Erträge bei der Brandenburgischen Spielbanken GmbH

Höhere Erträge bei der Brandenburgischen Spielbanken GmbH

Dies führte dazu, dass das Unternehmen mehr Umsätze generieren und dadurch auch mehr Geld in den Landeshaushalt abgeführt werden konnte. Für die Brandenburgische Spielbanken GmbH bedeutet dieser Aufwärtstrend Erfolg auf der ganzen Linie.

Erfolg der Spielbanken Brandenburg in Zahlen:

– rund 2,6 Millionen Euro wurden an den Landeshaushalt abgeführt

– damit rund 400 000 Euro mehr als noch im Jahr davor

Höhere Erträge der Spielbanken bedeuten, dass mehr Spieleinsätze abzüglich der Gewinne in die Kassen der Spielbanken geflossen sind. Offensichtlich hat sich das Konzept der brandenburgischen Spielbanken bewährt, wie die Zahlen deutlich zeigen. Sowohl das Unternehmen als auch das Land profitieren von dieser Entwicklung. Dies heißt jedoch nicht, dass die Gesellschaft nun aufhört, an der Weiterentwicklung und Verbesserung der Spielbanken zu arbeiten.

Erst in der letzten Woche wurde die Einführung eines neuen, einfacheren Einlasssystems bekannt gegeben. Durch dieses soll den Spielern ein schnellerer und unkomplizierterer Einlass ermöglicht werden. Neuerungen wie diese sind es, die die Spieler begeistern und dazu führen, dass die Beliebtheit der Spielbank bei den Kunden weiterhin ansteigt.

Albanien als hartes Pflaster für Novomatic

Albanien als hartes Pflaster für Novomatic

Gekauft wurde von Novomatic die Tochtergesellschaft der Österreichischen Lotterien, Lotaria Kombëtare. Aktuell wird von Seiten Novomatics noch auf die Zustimmung des albanischen Finanzministeriums gewartet. Währenddessen werden von Seiten des Glücksspielunternehmens noch keine weiteren Details bekannt gegeben. Klar ist jedoch bereits, dass sich Albanien für Novomatic als hartes Pflaster herausstellt.

Fakten zur Lotaria Kombetare (deutsch: Nationallotterie) in Albanien:

– war eine 100-Prozent-Tochter der AÖLGH

– hatte nach einer Ausschreibung im Jahr 2012 die Lizenz zum Aufbau, Betrieb und Management der Albanischen Lotterie auf zehn Jahre erhalten

– 2013 startete man mit Lotto "6 aus 39" und Rubbellosen

– sukzessive wurden andere Lotteriespiele eingeführt, etwa das albanische Pendant zur Geldscheffel-Show "Money Maker"

– die Erwartungen wurden nicht erfüllt

– Umsatz von umgerechnet 4,2 Millionen EUR

– Verlust von 3,5 Millionen EUR

– Verbindlichkeiten gegenüber Banken und anderen Gläubigern ca. sechs Millionen EUR

Aufgabe der Auslandsgeschäfte

Während Novomatic in Albanien die 68 Prozent der teilstaatlichen Casinos Austria an den Lotterien übernimmt, rechnet das niederösterreichische Unternehmen vor Ort gleichzeitig mit rückläufigen Umsätzen in dem hiesigen Glücksspielmarkt, da das Land per Gesetz bis 2016 die elektronischen Casinos schließen lässt.

Bei den Lotterien hingegen werden weitere Auslandsgeschäfte aufgegeben. So verabschiedet man sich in Russland von der Russisch Österreichischen Lotterien Holding Gesellschaft mbH.

Relaunch des Casino Graz

Relaunch des Casino Graz

Auch eine Erweiterung des Automatenangebots war im Vorfeld bereits im Gespräch. Nachdem nun bereits im letzten Jahr begonnen wurde, so wurde in diesem Jahr von Seiten des Casino-Direktors Andraes Sauseng angekündigt, dass der Relaunch noch in diesem Jahr fortgesetzt werden soll. Hierzu gehören nach seinen Angaben Umbauten der gesamten Gästeflächen. Die Umsetzung der großen Pläne des Casino-Direktors soll noch in diesem Jahr erfolgen.

Der Casino-Direktor macht mit seinen Angaben deutlich, dass einige Neuerungen für das Casino Graz bevorstehen. Die Casinos Austria scheinen weiterhin große Pläne für das Casino zu haben. Genaue Details zu den Umbauarbeiten wurden nicht bekannt gegeben. Der Betreiber hat deutlich gemacht, dass der Relaunch aufgrund von verschiedenen Kundenwünschen erfolgt. Diesen Wünschen wolle man als Betreiber gerecht werden. Mit dem Beginn der Umbauarbeiten war klar, dass hier weitere Veränderungen erfolgen sollen, um das Casino für die Kunden im neuen Glanz erstrahlen zu lassen.

Das Casino Graz hat Grund zum Feiern

Neben den geplanten Umbauten im Casino Graz haben Direktor und Betreiber allen Grund zum Feiern. Im vergangenen Jahr konnte das Casino einen Umsatz in Höhe von 12,6 Millionen Euro erzielen. Im Vergleich zum Vorjahr wurde somit eine Steigerung des Umsatzes in Höhe von 2,2 Prozent erreicht. Diese guten Zahlen konnte das Casino nach Angaben der Casinos Austria erzielen, da das Einzugsgebiet des Casinos bis nach Slowenien reiche. So würden zahlreiche Gäste auch aus dem nahegelegenen Ausland anreisen, Geschäftskunden würden sich im Casino die Zeit vertreiben und verschiedene Veranstaltungsangebote würden insgesamt mehr Besucher in die Casinohallen locken.

Glück, Geld und Profit – wer verdient am Glücksspiel wirklich?

Glück, Geld und Profit – wer verdient am Glücksspiel wirklich?

Schon vor Jahren war klar, dass am Ende immer die Bank gewinnt, also können die Spieler in diesem Fall nicht die langfristigen Gewinner sein. Doch auch der Staat scheint es vor allem in der heutigen Zeit nicht einfach zu haben. Der Spieltrieb, der schon immer vorhanden war, scheint zumindest was das klassische Glücksspiel betrifft, nachgelassen zu haben. Die Spielbanken haben weniger Besucher, die Umsätze sinken, kein Wunder, dass Kunst der Stadt versteigert wird, um so die Spielbanken zu sanieren und zu retten.

Die goldenen Zeiten sind vorbei

Während das Glücksspiel in den Spielbanken damals mit Luxus, Adel und Glamour in Verbindung gebracht wurde, sind weder Angebot noch Nachfrage heute tatsächlich glamourös. Die Spielbanken versuchen, sich selbst vor der Schließung zu schützen, mit fast allen Mitteln. Welchen Sinn macht die Aufrechterhaltung des Spielbankenangebots jedoch noch, wenn die meisten der Etablissements keinen wirtschaftlichen Erfolg mehr vorweisen können? Neue Konzepte werden ausprobiert, Kleiderordnungen werden gelockert, doch den Erfolg von damals kann man offenkundig auch mit diesen Tricks nicht zurückholen. Zu groß ist die Konkurrenz aus dem Internet und zu festgefahren scheint die Situation rund um die Glücksspielregulierung in Deutschland.

Die Zukunft für die Spielbanken sieht nicht gerade rosig aus, auch wenn viele Spielbankenbetreiber aktuell noch Hoffnung haben. Die Rede ist davon, dass entweder das gesamte Glücksspiel liberalisiert werden könnte und auf eine einheitliche Regulierung zurückgreifen sollte oder dass die Regulierung strenger angesetzt werden könnte, um die Spieler wieder zurück in die einst so glamourösen Spielbanken zu bringen. Mit dieser Lösung könnte langfristig auch der Spielerschutz besser kontrolliert und somit gewährleistet werden. In welche Richtung es gehen wird, ist aktuell unklar, denn die Glücksspielregulierung steht noch immer auf dem Prüfstand. Für die Spielbanken bedeutet dies unterdessen durchhalten, bis eine Regulierung gefunden wurde, die entweder für Aufschwung oder den endgültigen Abstieg der Spielbanken sorgen könnte.

Cashback ohne Umsatzbedingungen im Park Lane Casino

Cashback ohne Umsatzbedingungen im Park Lane Casino

Wenn es so einfach wäre, dann wären die Online Casinos mit großer Wahrscheinlichkeit heute bereits pleite. Erfahrene Spieler wissen, dass Online Casinos nur unter bestimmten Bedingungen Boni ausbezahlen. Diese Bedingungen sind meist so schwer erfüllbar, dass Boni tatsächlich nur in den seltensten Fällen ausbezahlt werden. Dennoch haben die Spieler zum Beispiel im Park Lane Casino die Möglichkeit, Geld geschenkt zu bekommen.

Was ist zu tun, um den Cashback-Bonus im Park Lane Casino zu erhalten?

– Boni über den Kundenservice deaktivieren

– 25 Prozent Cashback gutschreiben lassen

– der als Cashback gutgeschriebene Betrag selbst wird bei der Auszahlung wieder abgezogen

– Gewinne jedoch werden unbeschränkt ausbezahlt

Die Variante stellt für Spieler in dem neuen Online Casino eine tolle Option dar. Doch auch wer diese Option nicht nutzen und lieber mit Boni spielen möchte, ist hier im Park Lane Casino gut beraten. Folgendes Bonusangebote mit entsprechenden Bedingungen wird den Spielern im Park Lane Online Casino angeboten:

– Ersteinzahlungsbonus in Höhe von 200 Prozent

– Umsatzbedingungen: 33x Bonus plus Einzahlung

– Maximalbonus in Höhe von 2000 Euro

Dementsprechend kann auch das Bonusangebot für Spieler in dem Online Casino attraktiv sein, besonders für high Roller. Überzeuge dich selbst und entscheide dich für oder gegen einen Bonus, belohnt werden kannst du in jedem Fall und eine umfassende Spielauswahl bietet Spannung und Abwechslung für jeden Spieler in dem virtuellen Casino.

 

Seite 1 von 912345...Letzte »