Blackjack im Online Casino

Blackjack im Online Casino

Da das Online Glücksspiel heutzutage immer beliebter wird gibt es nun auch in den Online Casinos ein umfassendes Blackjack Angebot. Dieses ist für die Spieler, die gegen den Computer Blackjack zocken wollen. Doch auch für die Spieler, die gegen andere Spieler antreten wollen, gibt es unzählige Möglichkeiten. Beim Live Blackjack haben die Spieler sogar die Möglichkeit durch die Live-übertragung den Dealer zu sehen und erhalten somit vor dem heimischen Rechner eine reelle Casino-Atmosphäre.

Wie im traditionellen Casino erhalten die Spieler beim Live Blackjack die richtige Casinoatmosphäre im heimischen Wohnzimmer. Beim Live Blackjack wird an einem realen Spieltisch gezockt und über die Webcam-übertragung sehen die Spieler zudem einen richtigen Live-Dealer. Der reale Tisch befindet sich also direkt vor dem Spieler, auch wenn dieser am heimischen Rechner zu Hause sitzt. Der reale Dealer arbeitet vor der Webcam wie in einem traditionellen Casino und mit ein wenig Glück erhalten die Spieler zu Hause so oft wie möglich die 21.

Neben der realen Casinoatmosphäre bietet das Live Blackjack weitere vorteile. Mit den anderen Spielern können sich die Spieler via Chat unterhalten. Auch bei Fragen und Problemen finden die Spieler beim Live Blackjack einen Ansprechpartner, denn auch der Kontakt mit dem Dealer ist mit den heutigen Technologien von zu Hause aus über Webcam und Mikro einfach möglich.

über verschiedene Informationsportale können die Spieler sich vorab über die neue Variante des Blackjacks informieren und die unterschiedlichen Portale, auf denen Live Blackjack angeboten, bieten neben den Informationen außerdem die Möglichkeit zum Vergleich, sodass das passende Online Casino mit Live Blackjack Angebot einfach ausgewählt werden kann.

Partnerschaft zwischen Fulham und Worldlink Sport

Partnerschaft zwischen Fulham und Worldlink Sport

Der Verein ist eine Partnerschaft mit dem Wettanbieter Worldlink Sport eingegangen, die für die nächsten drei Jahre gelten soll. Mit dieser Partnerschaft wurde festgelegt, dass Worldlink Sport in Zukunft Wetten auf der Webseite von Fulham und im Stadion anbieten darf.

Die Technologie, die für das Wettangebot von Worldlink Sport genutzt werden soll, wird von dem Partner BetButler zur Verfügung gestellt. Die Vereinbarung zwischen BetButler und Worldlink Sport wurde bereits im Juni 2012 geschlossen. Direkt darauf folgte nun die beschlossene Partnerschaft mit Fulham. Bereits vor Saisonbeginn der Premier League haben mehrere Vereine Partnerschaften dieser Art abgeschlossen.

Zu diesen Vereinen zählen unter Anderem Manchester United mit Bwin, Liverpool mit Paddy Power und Westrom mit Dafabet. Die Wett- und Glücksspielanbieter stammen vorrangig aus dem europäischen und dem asiatischen Raum. Für die Premier League Vereine stellen die Wett- und Glücksspielanbieter Sponsoren dar und den Anbietern verschaffen die Partnerschaften Vorteile in Bezug auf Marketingoptionen und Kundengewinnung.

Mit Wettpartnerschaften dieser Art erreichen die Wettanbieter ein großes Publikum und diese Variante der Partnerschaft ist für die Wettanbieter kostengünstiger, als die Trikotwerbung zum Beispiel.

Hier bietet sich den Anbietern ein großer Spielraum an, sodass diese mit verschiedenen Marketingstrategien den eigenen Bekanntheitsgrad erweitern und damit neue Kunden gewinnen können. Diese neue Art der Partnerschaft zwischen Premier League Vereinen und wett- bzw.- Glücksspielanbietern scheinen in der Branche ein neuer Trend zu sein.

Oh la la – Französisches Roulette hält Einzug in Online Casinos

Oh la la – Französisches Roulette hält Einzug in Online Casinos

Die Nutzer erhalten als Bonbon erst seit Kurzem in den virtuellen Casinos Roulette in der französischen Version. Diese ist bei den besonderen Spielen zu finden. Nur in diesem Bereich sind die Versionen des virtuellen Roulettes gelistet. Andere Softwarehersteller haben diese Varianten unter den Tischspielen aufgeführt.

Diese Version bringt gegenüber dem Roulette auf europäischer und amerikanischer Basis, die die einzigen beiden Rouletteformen im Netz waren, Pfiffigkeit mit. Die Technologie der Programme hat in den vergangenen Jahren große Fortschritte gemacht, was sowohl beim Layout und auch im Verlauf des Spiels klar wird.

Das Roulette auf französischer Basis wird in den inländischen Casinos in Frankreich genutzt. Der Aufbau ist mit der europäischen Version vergleichbar, da sie lediglich eine Null mitbringt. Das Aussehen ist ebenfalls ähnlich, hier sind die Ziffern auf einem roten Hintergrund angesiedelt; dieser ist normalerweise rot und schwarz. Die Farbe der Zahl ist bei dieser Version leicht auszumachen.

Die Nutzer im obengenannten Online Casino müssen nur noch beachten, dass die Spieleinsätze in französischer Sprache erfolgen, sprich "Pair", "Impair", "Rouge", "Noir", "Transversale" und "Soixante".

Es ist möglich, die Spieleinsätze unmittelbar aus einer Liste auszusuchen und die Jetons kommen sofort zum Layout. Hier ist es möglich, die unterschiedlichen Einsätze leicht auszumachen. Das Roulette in dieser Version bringt auch die Funktion "La Partage" mit, sprich, bei der Null kommen 50 Prozent einer 1:1 Wette wieder zum Nutzer.

Diese Version lohnt einen Versuch.

Virtuelle Spielautomaten erobern Smartphone und Co.

Die Smartphones ziehen mehr und mehr Personen weltweit in ihren Bann.

Die Hersteller von Spielen im Bereich des Online Glücksspiels haben diese Tendenz erkannt und wollen davon profitieren und auch individuelle Varianten für die Geräte herausbringen.

Poker, Roulette und Co. stecken hinsichtlich der Beliebtheit noch in den Kinderschuhen, doch die virtuellen Spielautomaten haben die bekannte Spiele fürs Casino, was den mobilen Sektor angeht, schon längst übertrumpft.

Die Software für Internet zu der von Mobiltelefonen zu machen, erweist sich als nicht so schwer wie gedacht, da die Smartphones kleine Tausendsassas sind. Sie sind wie kleine PCs zu handhaben, daher ist die entsprechende Software lediglich in das passende Format umzuwandeln.

Die Zahl der Pixel muss reduziert werden, damit sie auf den Monitoren der Geräte laufen. Die Grafiken werden bei der Verkleinerung auch vereinfacht, da das menschliche Auge auf dem Gerät weniger Einzelheiten ausmachen kann, als es bei einem handelsüblichen PC der Fall ist.

Dies ist gerade für die Optimierung der Grafik in Bezug auf Automaten in der mobilen Variante wichtig. Die Bilder sind nicht so detailliert und brauchen zum Laden nicht viel Zeit. So kann der Nutzer diese leicht bedienen und einfach mit ihnen umgehen.

Die Programme fallen nur selten aus. Zahlreiche Online Casinos bieten die Varianten für Unterwegs schon zum Herunterladen an.

Diese weisen nur bei den Arten der Mobiltelefone Unterschiede auf, wie beispielsweise "Android" oder "Windows Phone". Die Programme und jedes dieser Telefone bringen Vor- und Nachteile mit.

Fest steht aber, dass jede dieser Varianten alles beinhaltet, was zum risikofreien Spiel an einem Automaten wichtig ist.

Automat "Herr der Ringe" neu aufgelegt

Microgaming, ein namhafter Hersteller von Software, begeistert die Anhänger der Trilogie "Herr der Ringe", denn nun gibt es seit Anfang September einen neuen Spielautomaten zu diesem Thema, der auch im Online Casino All Slots zur Verfügung steht.

Die letzte Herausgabe eines solchen Automaten war schon etwas länger her. Die virtuellen Automaten wurden ersetzt, denn die bisherige Variante steht nicht mehr zur Nutzung bereit.

Besonders die Grafik und die Funktionen im Spiel wurden besser gestaltet, nun hat der Spieler Gelegenheit, Sequenzen aus dem Film in höchster Qualität anzusehen. Diese optimieren die Spielerfahrung, dies ist gerade für große Fans einmalig.

Der Charakter "Gollum" bringt Glück, denn taucht er auf, dann gibt es eine kostenlose Runde, die auch Multiplikatoren und interessante Preise birgt. Hier findet sich natürlich auch ein zusätzliches Spiel und man kann einen von vier progressiven Hauptgewinnen einfahren.

Dazu muss man einen von zwei Türmen aussuchen, einer davon bringt den Gewinn, der zweite nicht. Automaten aus dem Hause "Microgaming" bieten stets exzellente Güte und lassen der Langeweile keinen Raum.

Auch wenn man kein Anhänger der Tolkien-Trilogie ist, kann man sich bei diesem Spiel verweilen.