Die neue Welt der Video-Games

Die neue Welt der Video-Games

Video-Games sind heute nicht mehr nur ein Spiel um Geld und bieten den Gamern nicht nur die Chance auf einen Jackpotgewinn, sondern sind vielmehr ein Erlebnis der besonderen Art, bei dem die Spieler sich lebendig fühlen. Slot-Themen wie Ellen DeGeneres, Batman, Mad Max oder Duck Dynastie sind heute keine Seltenheit. Das Spiel selber ist nicht mehr nur das Drücken auf einen Knopf, sondern vielmehr ein Erlebnis mit vollem Körpereinsatz. Touchscreens, neuste Joysticks und tanzende Stars auf den Bildschirmen, das ist es was die Glücksspielindustrie heute für die Gamer bereithält.

Das Entwickeln neuer Slots ist heutzutage nicht mehr nur ein einfacher Prozess, sondern eine richtige Produktion, für die nicht nur viel Platz benötigt wird, sondern darüber hinaus viel Kreativität und weitere Kenntnisse. In den Studios der Entwickler sitzen Regisseure, Mathematiker, Designer, Künstler, Media-Techniker und Spielentwickler zusammen und erarbeiten nicht nur ein Konzept, sondern die Games der heutigen Zeit. Es gibt heute kaum noch etwas, was es nicht gibt. Live Games, 3-D-Spiele und Games, die von den Spielen vollen Körpereinsatz erfordern. Spielen ist nicht mehr nur an einem Slot sitzen und ein paar Tasten drücken, Spielen ist für die meisten Zocker heute ein richtiges Event, ein Erlebnis, bei dem selbst mitgearbeitet werden kann.

Herausforderungen für kreative Köpfe

Kunst, Zeichnungen und Animationen sind heute die Dinge, die einen Spielautomaten ausmachen. Alles bewegt sich, meist sogar der Spieler selber und die Technik bietet den Spielern eine ganz eigene Welt, in die eingetaucht werden soll. Nicht mehr nur Soundeffekte, sondern viel mehr Grafiken und Animationen geben dem Spieler heute das Gefühl, sich inmitten einer eigenen Welt zu befinden und nicht mehr einfach nur vor dem Slot zu sitzen.

Künstler und Grafikdesigner, die vorher an Filmproduktionen mitgearbeitet haben, wohnen und arbeiten nun in Las Vegas, um die Welt der Video-Slots voranzutreiben und weiterzuentwickeln. Etwas Neues auszuprobieren ist in der Branche nicht nur gewünscht sondern gefordert, genau das Richtige für kreative Köpfe, aus denen neue Ideen sprudeln, die lediglich auf Umsetzung warten.

(Bildquelle:lasvegasweekly.com)

Video-Games als Sportveranstaltung

Video-Games als Sportveranstaltung

Tausende johlende Fans sitzen in den Rängen, um das bessere Team anzufeuern und die Spieler selber sitzen an einzelnen Terminals in Kabinen, in denen sie ihr Können bei dem Spiel "The Internationaö" beweisen wollen. Das was auf den Terminals passiert wird für die Zuschauer auf einer großen Leinwand übertragen, damit diese das Spielgeschehen nonstop mit verfolgen können.

Dota 2 steht für Defense of the Ancients und ist ein beliebtes Turnierspiel unter den E-Sport Gamern. Ziel des Spiels ist es, das gegnerische Hauptquartier zu zerstören. Hierzu treten zwei Teams gegeneinander an und bekämpfen sich gegenseitig, um den Gegner bei der Zielerreichung zu stören. Das Spiel wurde von Valve entwickelt und ist unter den E-Gamern besonders beliebt. Bei dem Turnier wird an Terminals in Kabinen gezockt, die Zuschauer beobachten das Geschehen über eine Leinwand und wer eine Runde gewinnt wird direkt mit einem Feuerwerk vor Ort belohnt.

Bei der Turnierveranstaltung in Seattle treten noch acht Mannschaften gegen einander an, fünf der Mannschaften stammen aus China. Etwa 17.000 Zuschauer haben sich in der Spielarena eingefunden, um die Mannschaften anzufeuern. Pro Eintrittskarte müssen die E-Sport Fans einen Betrag in Höhe von 100 Dollar hinlegen. Neben dem Angebot die Spiele in der Arena direkt zu schauen und sich wie bei einem Sportevent zu fühlen, gibt es für die restlichen Fans die Möglichkeit, das Match im Internet über einen Live-Stream zu verfolgen. In den USA wird das Turnier sogar von einem Fernsehsender, ESPN, live übertragen. Nach dem Turnier diskutieren die Experten über den Spielverlauf, die Fehler und die großen Spielzüge, die am Ende vielleicht sogar zum Sieg führten.

Rentable Zusammenarbeit für belgischen Spielehersteller

Den klassischen Casinos die im Land ansässig sind, haben infolge eines neuen Online Glücksspiel Portals die Chance, sich in der Welt des virtuellen Glücksspiel niederzulassen.

Das namhafte Glücksspielunternehmen ComTrade arbeitet mit dem Produzenten von Video Games in Belgien, Pascual Games zusammen, damit die Betreiber im Land Zugriff auf bessere und neuere Software erhalten.

Diese Tatsache ist der Beginn eines neuen Abschnitts in der Online Glücksspiel Branche für den belgischen Hersteller, der sich durch die Herstellung von Arcade- und Video- Games einen Namen gemacht hat und er sieht seinem neuen Aufgabengebiet freudig entgegen, das als eines der rentabelsten auf der Welt gilt.

Auch die Europäische Kommission hat grünes Licht gegeben, da der Produzent aus Belgien alle Vorgaben einhält. Die beiden Firmen erwarten viel Gutes aus dieser Zusammenarbeit.

ComTrade kann in der Branche seinen Einfluss erweitern und Pascual Games wird eine größere Zielgruppe erreichen können. Nicht nur Profis der Branche können von dieser Software profitieren, denn auch die Spieler in Belgien kommen in den Genuss eines völlig neuen Spielerlebnisses.

Die Spiele des belgischen Herstellers stoßen auch in der echten Welt auf große Resonanz und man wird davon begeistert sein, die Spiele auch virtuell nutzen zu können.