Erstes Spiel von Glücksspielentwickler Win

Erstes Spiel von Glücksspielentwickler Win

Die Smartphone App des Anbieters kann vorerst ohne Kosten von den Spielern genutzt werden. Möglich ist dies mit dem Apple iPhone und kann auch über Facebook gespielt werden.

Wie viele andere Social Gaming Anbieter auch plant das Unternehmen jedoch auch in Zukunft Echtgeldangebote auf dem Markt zu präsentieren, um durch den Mix an sozialen und Echtgeld-Spielen einen immer höheren Bekanntheitsgrad zu erreichen. Demnach können die Spieler das neue Game nun erst einmal kostenfrei ausprobieren, bevor sie in einiger Zeit vielleicht schon gegen Geld ihr Können unter Beweis stellen.

Der Social Gaming Hersteller Win gehört zu dem bekannten Glücksspielunternehmen Bwin, welcher wiederum in engem Zusammenhang mit der Webseite Party Poker steht. Durch diese Verbindung wird das Unternehmen Win keine Probleme dabei haben, die eigenen Angebote auch als Echtgeld-Variante zu präsentieren. Doch nicht nur das ist unproblematisch, auch kann Win von der Erfahrung Bwins profitieren und sich diese für die eigenen Angebote zu Nutze machen.

Bei dem Slot Slots Craze wurde vor allem Wert auf Qualität gelegt. Dies zeigt sich deutlich in Bezug auf die Sound- und Grafikeffekte. In der Kombination aus allem soll das Spiel das bestmögliche Spielerlebnis für die User bieten und diese dazu animieren, sich für weitere Angebote Wins zu interessieren. Auch der nächste Slot des Anbieters, "Back to Oz", steht bereits in den Startlöchern.

Teil zwei von Batman als Video-Slot

Teil zwei von Batman als Video-Slot

In dem neuen Video Slot Batman ? The Dark Night Rises von Microgaming erwartet die Spieler ein Mix aus alledem. Nicht nur die Hauptprotagonisten des Films, wie Batman, Catwoman und Bane werden in dem Slot zu sehen sein, auch erwartet die Spieler jede Menge Action und Spannung neben aufregenden Gewinnchancen.

Das neuste Spiel von Microgaming soll laut Angaben des Glücksspielanbieters ab dem Sommer dieses Jahres für die Spieler bereit stehen. Einen kleinen Vorgeschmack gab es für die Kunden bereits auf der Gaming Messe ICE in London, die Anfang Februar stattfand. Hier wurden die Spieler und andere Interessenten mit Hilfe von Merchandise-Artikeln und einem Teaser Trailer auf das Spiel vorbereitet und die Präsentation des Spiels sollte den Kunden bereits die Vorfreude auf den Video Slot im Sommer steigern.

Die Vorgänger-Variante des neuen Video-Slots war das Video-Slot-Spiel The Dark Knight, welches auch das Thema Batman behandelte. Der CEO des Unternehmens, Roger Raatgever, machte auf der Gaming Messe deutlich, dass Microgaming sich von dem neuen Video Slot ähnliche Erfolge erhoffe und dass davon ausgegangen wird, das der neue Video-Slot bei den Fans ebenso gut ankommt, wie der Vorgänger, wenn nicht sogar noch besser.

Die Fangemeinde Batmans und auch die Spieler bei Microgaming können sich in jedem Fall auf einen actiongeladenen Slot freuen, mit einem bekannten Superheld aus den DC-Comics und jeder Menge Abwechslung sowie Gewinnmöglichkeiten.

Back to the 80ies mit Microgaming

Back to the 80ies mit Microgaming

Das neue Spiel trägt den Namen "Max Damage and the Alien Attack" und ist ein Video Slot, der an die Arcade-Spiele aus den 80er Jahren zurück erinnern soll. Experten gehen davon aus, dass dieses Spiel, welches durch tolle neue Ideen überzeugen soll, ein voller Erfolg werden könnte.

Max Damage heißt die Spielfigur, die in dem neuen Slot von Microgaming die Hauptfigur darstellen wird. Auch aus den Arcade Spielen dürfte Max Damage schon ein Begriff sein, denn dieser kämpfte in einem Science-Fiction-Spiel gegen die Außerirdischen.

Bei dem Slot von Microgaming erhalten die Spieler sechs Leben. Bei dem Spiel sollten die Spieler darum bemüht sein, dass sie so viele Leben wie möglich bis zum Ende des Spiels behalten können. Bei dem Spiel müssen Raumschiffe der außerirdischen Eindringlinge abgeschossen werden. Diese UFOs vermehren sich und somit steigt der Schwierigkeitsgrad des Spiels. Entweder werden die Raumschiffe durch die Kanonen der Spieler abgeschossen oder die Spieler können einen Zusammenprall herbei führen.

Insgesamt werden den Spielern bei dem Slot neun Level angeboten. Auch haben die Gamer die Möglichkeit Credits zu sammeln und sich Mittel zur Verteidigung zu beschaffen, wie beispielsweise Schutzschilder. Im Gegensatz zu anderen bekannten Slots von Microgaming, ist dieses Spiel nicht an einen progressiven Jackpot gekoppelt.

Das Spiel bietet den Gamern Aufregung und Abwechslung und es wird ihnen auch Schnelligkeit und Konzentration abverlangt. Mit diesem Spiel wird in den Online Casinos das erste Arcade-Casino-Spiel präsentiert, welches sich laut Vorahnung der Experten schnell großer Beliebtheit erfreuen wird. Auch die Unternehmer von Microgaming erwarten die Reaktionen der Kunden mit Spannung und hoffen, dass das Spiel schnell zu einem der beliebtesten Casino Spiele aufsteigen wird.

Immortal Romance – der Vampir Slot

Passend zu der Veröffentlichung des neusten Kinofilms der Twilight Saga sind alle wieder voll auf dem Vampir Trip angekommen und auch in der Glücksspielbranche scheinen Vampire nun zunehmend ein Thema zu werden.

Stephanie Meyer, die Autorin der Twilight Bücher, hat mit ihren Romanen eine wahre Welle losgelöst und nachdem auch die Kinofilme folgten wurden Fanartikel und Serien rund um das Thema Vampire auf den Markt gebracht.

Microgaming scheint nun auf diesen Zug aufzuspringen und es wird eine Veröffentlichung eines neuen Video-Slots angekündigt, der den Namen "Immortal Romance" tragen soll.Viel mehr als die Tatsache, dass Microgaming die Veröffentlichung eines Video Slots mit Vampir Thematik plant, ist noch nicht bekannt gegeben worden. Aber es existiert im Internet bereits eine aufwendig gestaltete Webseite. Auf dieser können interessierte in spielerischer Form vorab schon die Geheimnisse über die Hauptdarsteller lüften.

Zum einen gibt es Sarah, die die Hauptakteurin des Video-Slots ist. Von Beruf ist sie Pathologin und erhofft sich in ihrer Forschung im Bereich Zellerneuerung weiterzukommen. Sie stellte fest, dass das Altern eine Blutkrankheit ist, welche durch eine Sache geheilt werden kann, wie sie feststellt, als sie das erste Mal mit dem Vampir Michael in Kontakt kommt. Eventuell verliert sie durch diesen Kontakt ihre eigene Sterblichkeit.

Michael ist eine Art guter Vampir, der bereits seit 800 Jahren auf der Welt ist und durch diese lange Zeit kaum noch Erinnerung an sich als Mensch besitzt. Er übt den Beruf als Professor der Genetik aus und trinkt für die eigene Ernährung Tierblut, anstelle von menschlichem Blut. Mit seinem Zusammentreffen mit Sarah entwickelt er eine unbeschreibliche Leidenschaft, die er kaum kontrollieren kann.

Sobald es einen guten Vampir gibt, muss es natürlich auch den Bösewicht geben, der in Form von Troy Gestalt annimmt. Der Vampir ist 200 Jahre alt und ein wahrer Charmeur, womit er sich seinen Titel als Vampir-Playboy verdient zu haben scheint. Im Gegensatz zu Michael ernährt Troy sich von menschlichem Blut und macht daraus kein Geheimnis. Er ist für Michael ein treuer Freund, aber als sich die Affäre mit Sarah anbahnt versucht er Michael davon abzubringen, weil er bei Sarah irgendein negatives Geheimnis vermutet.

Die vierte Hauptdarstellerin ist Amber, die beste Freundin von Sarah. Sie arbeitet als Pharmazeutin. Die 34jährige verfügt über magische Fähigkeiten, da sie aus einer Hexenfamilie stammt. Sie kann sowohl in die Zukunft als auch in die Vergangenheit blicken und ihre Leidenschaft ist das mischen von Zaubertränken. ähnlich wie Troy ist sie nicht begeistert von der Romanze, die sich zwischen Sarah und Michael anbahnt.

Wer die aktuellen Vampirfilme und Serien kennt merkt schnell, dass dieser Slot eine Mischung aus der Twilight-Saga und der Fernsehserie Vampire Diaries ist. Fans der Filme und Serien könnten also großen Gefallen an dem neuen Spiel von Microgaming finden. Der Slot "Immortal Romance" kann daher von vielen bereits mit Spannung erwartet werden.