Neue Zahlungsmöglichkeit im Internet verfügbar

Die Spieler stellen sich mit Sicherheit einmal die Frage, wie eChecks definiert werden können und welche Vorzüge sie gegenüber den Kreditkarten oder den Netellern haben. Dieses Problem kann leicht geklärt werden, denn diese sind eine weitere Alternative im Bereich der Zahlung im Internet.

Die eChecks stellen nichts anderes als elektronische Formulare dar, die man ausfüllt, sprich es ist ein virtueller Scheck. Mancher wird sich fragen, welche Vorzüge diese Methode hat. Wenn man diese Möglichkeit nutzt, dann ist man nicht gezwungen, seine Kreditkarteninformationen preiszugeben und so können diese auch nicht gegen den Spieler verwendet werden.

Ein Fall des Datenklaus wurde bislang nicht öffentlich. Alles was man tun muss, ist die Kontonummer und die Bankleitzahl anzugeben und das war es schon. Man kann somit alles per Netz kaufen und auch Einzahlungen bei dem Online Casino Account tätigen.

Für diesen Schritt werden detaillierte Angaben wichtig sein, doch diese können unproblematisch vorgenommen werden und sind für die Spielersicherheit sehr wichtig. Auf der Seite von PokerStars gibt es eine ausführliche Anleitung, wie mit dieser Methode Geld auf den Account kommt.

Die Bearbeitung dauernd zwar eine Weile doch man kann sich sicher sein, dass nur das Geld, das man besitzt, auf das Konto gelangt. So sticht diese Methode Kreditkarten aus, denn Hacker haben nicht die Möglichkeit, die Nummer der Kreditkarte zu nutzen und der Spieler verwendet nicht mehr Geld, als er eigentlich hat.

Mit der Kreditkarte kann man auch Verbindlichkeiten begleichen, auch wenn das Geld noch nicht da ist. So leiht man sich das Geld eigentlich erst einmal. Bei den eChecks wird hierfür nur das Geld benutzt.