Sicherer Job in Krisenzeiten in der Glücksspielbranche

Sicherer Job in Krisenzeiten in der Glücksspielbranche

Für viele kann das Glücksspiel aber auch gute Seiten haben und damit ist nicht der Spieler gemeint, der einen Gewinn im Casino abräumt, sondern vielmehr der Croupier, der das Casino als Arbeitsplatz betrachtet.

Auch in Frankeich hat die Wirtschaftskriese bereits schwere Folgen mit sich gebracht. Gerade für die junge Generation sehen die Aussichten auf die Zukunft nicht besonders rosig aus, denn es herrscht große Arbeitslosigkeit und auch vermehrt Geldmangel bei Familien. Durch fehlende Zukunftsaussichten ist die Gefahr groß, dass die Jugendlichen auf die schiefe Bahn geraten. Doch gerade diesbezüglich soll die Casinobranche noch ein Ass im ärmel haben, denn hier werden den Jugendlichen zukunftsträchtige und vor allem sichere Jobs an den Roulette- und Blackjacktischen angeboten.

Für die Jugend ist das Angebot sicherlich reizvoll, denn wer sehnt sich nicht nach dem glamourösen und prunkvollen Image, so wie es die meisten Spielbanken inne haben. Gerade in dieser Umgebung werden für die jungen Menschen Jobs als Croupiers angeboten, die trotz der Wirtschaftskriese den Auszubildenden Sicherheit garantieren sollen.

Auch die Casinobranche hat bereits unter der Kriese gelitten, doch das Glücksspiel ist beliebt und wird es auch in Zukunft den Prognosen zufolge weiterhin bleiben. Genau aus diesem Grund werden von Seiten der Croupier-Schule Frankreichs Auszubildende gesucht, die Lust auf einen Beruf haben, der noch viele Jahre Sicherheit und vor allem auch Spannung und Abwechslung mit sich bringen wird.