Verzicht auf Willkommensbonus ist profitabler für Spieler

Verzicht auf Willkommensbonus ist profitabler für Spieler

Der Willkommensbonus wird nämlich fast nie einfach so ausgezahlt, sondern ist an bestimmte Auszahlungsbedingungen gekoppelt. Um den Gewinn inklusive Bonus ausgezahlt zu bekommen, muss ein Mindesteinsatz getätigt werden. Dieser Mindesteinsatz wird in Abhängigkeit von dem Ersteinsatz und entsprechend in Abhängigkeit von dem gutgeschriebenen Willkommensbonus berechnet.

Wann wird ein Willkommensbonus tatsächlich ausgezahlt?

In den gängigen Online Casinos bekommst du als Spieler einen zusätzlichen Betrag, der von dem eingezahlten Betrag abhängt, als Bonus gutgeschrieben. Bei diesem Bonus handelt es sich meist um etwa 100 Prozent – 200 Prozent der Ersteinzahlung. Damit der Bonus ausgezahlt werden kann, muss ein Mindesteinsatz getätigt werden, der wiederum von der Einzahlung und dem Bonusbetrag abhängt. Dieser Wert wird Playthrough genannt und ist meist das 10 bis 30fache der Summe aus Bonus und Einzahlung.

Die Bonuskonditionen sind vom Online Casino vorher festgelegt. Ein verbreitetes Beispiel unter den Konditionen ist ein Bonus in Höhe von 100 Prozent mit 20facher Durchspielung (Playthrough). Bei einer Einzahlung in Höhe von 50 Euro würde der Mindesteinsatz bei 2000 Euro liegen, bevor der Bonus tatsächlich ausgezahlt werden könnte. Hier ein einfaches Rechenbeispiel bei oben genannten Bonus-Konditionen:

Einzahlung = 50 Euro mit 100 Prozent Bonus = 50 EUR + 50 EUR Bonus = 100 EUR

Mindesteinsatz: 20x Bonus + Einsatz = 20 x 100 = 2000 EUR

Der Erwartungswert bei Willkommensboni mit diesen Bedingungen ist für den Spieler negativ. Dies lässt sich mit einer Rechnung beweisen. Am Ende zahlt der Spieler mehr, als der Bonus gebracht hat. Aus diesem Grund ist es im Falle von solchen Bonusangeboten inklusive entsprechender Bedingungen ratsam, komplett auf den Bonus zu verzichten, um beim Spielen tatsächlich Spaß haben zu können und vielleicht sogar den einen oder anderen Gewinn abzuräumen.

Vorsicht vor den Bonusangeboten

Vorsicht vor den Bonusangeboten

Grundsätzlich gehen viele Kunden davon aus, dass ein Bonus für das Online Casino ja ein Verlustgeschäft sein muss. Denn einfach so Geld zu schenken, teilweise sogar, ohne dafür eine Gegenleistung zu verlangen, scheint für die Spieler unglaublich. Für das Casino stecken hinter einem solchen Boonussystem komplexe Berechnungen, die Aufschluss über das mögliche Risiko einer Bonusgabe geben sollen.

Während ein Online Casino mit den Berechnungen für die Rentabilität des Bonus viel zu tun haben, interessiert die Spieler eigentlich nur die Höhe des Bonus und ob für den Bonus eine bestimmte Einzahlungssumme fällig wird. Grundsätzlich gilt es für die Kunden immer, sich vorher ausführlich über die Bedingungen zu informieren. Oft sind eben diese Bonusbedingungen öffentlich zugänglich, wenn auch für die Kunden sehr komplex. Wer sich alleine mit der Thematik beschäftigt kann auch schnell überfordert sein und so auch in eine Falle tappen.

Oft ist es schon passiert, dass ein Kunde sich in den Online Casinos selbst belesen und informiert hat, letztendlich aber einen Paragraph übersehen oder falsch verstanden hat und deshalb nicht nur der Bonus sondern auch das gewonnene Geld nicht ausgezahlt wurden. Um solche Informationen auf einen Blick und leicht verständlich zu haben, gibt es verschiedene Informationsportale, die sich ausschließlich mit dieser Thematik befassen und mit dem vergleichen der Casinobedingungen untereinander beschäftigen. So kann optimal herausgestellt werden, welches Online Casino sich gut und welches sich nicht so gut für das Online Glücksspiel eignet.

Neben vielen unerkannten Betrügern und krummen Bonusgeschäften gibt es durchaus einige Anbieter, die als seriös und fair bezeichnet werden können. Bei diesen Anbietern kann gewährleistet werden, dass der Bonus ausgezahlt wird, unabhängig davon, wie hoch der Gewinn beim Spielen im Online Casino für den Kunden werden wird. Neben unzähligen Anbietern, wo das Bonusangebot eine Finte ist, gibt es auch einige, die wirklich um die Realisierung der Auszahlung bemüht sind. Bei vorhandenen Auszahlungsbedingungen können die in seriösen Casinos auch so realistisch und erfüllbar sein, dass der Spieler sich am Ende über eine gelungene Bonusauszahlung freuen kann.

Informationsportale klären auf und haben es sich zur Aufgabe gemacht, jede mögliche Information über die Bonussysteme der Casinos für die Leser zur Vergnügung zu stellen. Wer bestens informiert ist und sich daraufhin in einem Casino anmeldet, erhält eine große Wahrscheinlichkeit, sich in einem seriösen Casino zu befinden und zu bekommen, was ihm zur Anmeldung versprochen wurde.

Ein- und Auszahlung via PayPal

Ein- und Auszahlung via PayPal

Es gibt auch bereits einige Online Casinos, bei denen die Spieler die Möglichkeit haben, via PayPal Ein- und Auszuzahlen, leider sind es jedoch noch nicht viele Casinos, in denen dies möglich ist. Grund hierfür sind die geltenden Gesetze in bestimmten Ländern, denn der Online Dienst ist verpflichtet aufgrund von gesetzlichen Regelungen die Anbieter aus den USA zum Beispiel zu blocken. Dadurch gibt es nur einige wenige Online Casinos, bei denen die Kunden mit PayPal bezahlen können.

Im Vergleich der Zahlungsvarianten in den Online Casinos schneidet PayPal bei den Kunden meist sehr gut ab. Dennoch nutzen die meisten Spieler die Möglichkeit, via Kreditkarte zu bezahlen, da in den meisten Online Casinos noch kein PayPal angeboten wurde. Für die Zahlung per Kreditkarte müssen die Nutzer höhere Gebühren einplanen. Gleichzeitig müssen die privaten Zahlungsdaten in Form von Kreditkartennummer und so weiter weitergegeben werden. Dies ist der Hauptgrund, warum die Spieler sich bei den Kreditkartenzahlungen meist unsicher fühlen. Bei PayPal hingegen, müssen die eigenen Daten nicht weitergegeben und lediglich PayPal ist über die Daten der Nutzer informiert.

Die Einzahlung mit PayPal wird in vielen Online Casinos bereits belohnt, denn wer die Zahlungsmethode nutzt kann in manchen Casinos mit einem Willkommensbonus rechnen. Durch diese Art von Werbung soll die Zahlungsvariante bei den Kunden bekannter gemacht werden und gleichzeitig scheinen sich auch die Anbieter zu wünschen, dass die Zahlungsmethode öfter genutzt werden könnte. Für die Anbieter ist der Zahlungsdienst sinnvoll, denn der Geldtransfer geht sehr schnell von statten und muss keine Umwege nehmen, daher freuen sich die Anbieter über einen reibungslosen Ablauf.

Kostenloses Online Roulette

Kostenloses Online Roulette

Roulette zählt, egal in welchem Casino, zu den einfachsten Glücksspielen. Die Regeln sind klar und deutlich und jeder Spieler am Roulettetisch weiß, dass er seinen Einsatz einfach nur auf eine Zahl, Zahlenfolge oder auf eine Farbe setzen muss. Im landbasierten Casino wird dieser Einsatz über den Croupier getätigt. Im Online Casino müssen die Einsätze selbst gelegt werden, da hier kein Croupier vorhanden ist.

Die Online Casinos sind heute bei den Spielern immer beliebter. Unter Anderem kann man in vielen Online Casinos kostenlos Roulette spielen. Dies dient sowohl den übungszwecken aber auch dem Gewinnen, denn auch bei den kostenlosen Varianten sind Geldgewinne möglich. Diese Möglichkeit besteht zum Beispiel dann, wenn die Spieler einen Willkommensbonus für die Anmeldung oder die erste Einzahlung erhalten. In diesem Fall können sie direkt im Online Casino losspielen und mit dem Geld vom Bonus sogar beim Roulette noch mehr Geld gewinnen.

100 Prozent kostenlos ist das Roulettespiel also in den Casinos, wo die Spieler einen Willkommensbonus allein für die Anmeldung erhalten, ohne das sie bis dahin Geld eingezahlt haben müssen. So ist es für die Spieler besonders empfehlenswert vor der Anmeldung in einem Online Casino die Bonusangebote zu vergleichen und so vielleicht das beste Angebot herauszufiltern. Neben den Boni sollte ein Spieler jedoch auch auf andere Kriterien achten, um sich langfristig für ein Online Casino zu entscheiden.

Vorteile von Online Glücksspiel

Vorteile von Online Glücksspiel

Wichtige Argumente, die die Spieler für eine positive Entscheidung gegenüber Online Casinos bringen sind zum Beispiel die ständige Verfügbarkeit, die Flexibilität und das umfassende Angebot.

Die Online Casinos sind nicht nur rund um die Uhr geöffnet, die Spieler können das Online Angebot problemlos von zu Hause aus nutzen, ohne dass hierfür ein Dresscode vorherrscht. Dies wiederum bietet den Spielern eine besondere Flexibilität. Durch das Mobile Gaming werden die Spieler noch flexibler, denn sie können nicht nur zu Hause jederzeit spielen, sondern auch unterwegs Wartezeiten damit überbrücken, ein kleines Spiel im Online Casino mit Mobile Gaming Angebot zu wagen.

Ein weiteres Argument, welches eindeutig für die Online Casinos gegenüber den landbasierten Einrichtungen spricht, ist das Bonusangebot der Casinos im World Wide Web. Während in den landbasierten Casinos Eintritt gezahlt werden muss, locken die Online Casinos mit verschiedenen Bonusangeboten in Form von Willkommensboni. Neben dem Willkommensbonus gibt es natürlich noch weitere Boni, wie zum Beispiel Ersteinzahlungs- und Zweiteinzahlungsboni. Diese Gelder bekommen die Kunden bei der jeweiligen Einzahlung. Der Treue Bonus belohnt Stammkunden und der Vermittlungsbonus macht die Vermittlung eines Freundes zusätzlich attraktiv.

Da es unzählige Online Casinos gibt ist es für die Spieler gar nicht so einfach das ideale für sich selbst herauszusuchen. Von den Experten wird oft dazu geraten, sich die Geschäftsbedingungen genau anzusehen, die unterschiedlichen Zahlungsmöglichkeiten, das Spielangebot und nicht zuletzt auch das Bonusangebot, welches am Ende für die ausschlaggebende Entscheidung sorgen soll. Die Online Casinos wollen den Kunden mit solchen Angeboten die Registrierung besonders attraktiv machen und genau deshalb ist hier der Kunde am Zug, der sich vorab das beste Angebot raussuchen kann.