Neues Handy von Sony Ericsson bald auch in Deutschland zu haben

In der Branche der Smartphones gibt es immer neue Entwicklungen. Das "Xperia Ray" aus dem Hause Sony Ericsson steht nun auf der deutschen Domain von Amazon zur Vorbestellung bereit.

Dieses Gerät ist gerade für die Bundesbürger richtig, denn sie nutzen es gerne auch zum Spielen. Die Briten konnten dieses Mobiltelefon schon für rund 397 Euro bestellen, die Bundesbürger hingegen kostet das Telefon nur rund 370 Euro.

Die Preise sind nicht festgelegt, denn mit der Etablierung dieses Geräts ist es gut möglich, dass sie nochmals ansteigen. Am 15. August dieses Jahres soll das Telefon auf dem Markt zu finden sein, das sagen die Händler aus Großbritannien, aber eine Bestätigung von offizieller Seite gibt es nicht.

Wer die Casinos, die für solche Handys geeignet sind, schon kennt, möchte "Android Gingerbread" so schnell wie möglich auf dem neuen Gerät testen. Das Gerät bringt unter andrem eine 1Ghz großen Scorpion-Prozessor, einen Adreno 205 GPU und eine hochauflösende Kamera mit.

Es gibt noch andere interessante Funktionen, welche bei einem solchen Gerät dazugehören. Bis zum Markteintritt des neuen Handys gibt es für die Besitzer solcher Geräte Casinospiele für unterwegs.

Es besteht die Möglichkeit, die passende Applikation für das individuelle Gerät herauszusuchen und diese auch entsprechend zu nutzen. Der "Casino Mobile Finder" ist eine Anwendung, die es dem Nutzer erleichtert, das passende Online Casino ausfindig zu machen.

Ein Klick genügt und man bekommt entsprechende Angebote. Eine dieser Spielstätten ist das "32 Red Mobile", dieses ist auch mit einem Android OS kompatibel.

Diese Form der Casinos beinhaltet auch spezielle Willkommensgelder für Neuankömmlinge.