Übernahme von Paysafe durch Skrill

Übernahme von Paysafe durch Skrill

Die Plattform trug vor einiger Zeit noch den Namen Moneybookers, unter welchem die Plattform sicherlich bei den meisten Spielern bekannt und beliebt ist. Skrill macht derzeit von sich reden, da Skrill Holdings Limited die Wertkarten AG Paysafecard.com übernommen hat. Die Paysafecard ist eine Guthabenkarte, die in vielen Geschäften gekauft werden kann.

Während über die Skrill Plattform bisher über den Digital Wallet Service in den Online Casinos bezahlt werden konnte, so ist durch die Übernahme nun eine weitere Option für die Kunden hinzugekommen. Skrill bietet von nun an auch die Prepaid Lösung in dem eigenen Portfolio an. Die Übernahme ist eine Besonderheit in der Geschichte des Unternehmens, denn mit dem Kauf von paysafecard.com wurden auch die Mitarbeiter des Unternehmens direkt übernommen. Der Hauptsitz wird nun in Wien eingerichtet, wo die Mitarbeiter in Bälde willkommen geheißen werden sollen.

Besonders für Skrill, unter Leitung des CEO Siegfried Heimgartner, bedeutet die Übernahme eine positive Errungenschaft. Das Unternehmen erhofft sich, dadurch einen Kundenzuwachs herbeiführen können, sowohl auf der Seite der Händler als auch auf der Seite der Kunden. Skrill sichert damit die eigene Marktposition, durch einen höheren Anteil der Marktanteile. Auch für paysafe wird dieser Schritt mit höchster Wahrscheinlichkeit ein großes Wachstum bedeuten und das Angebot in der Welt zunehmend bekannter machen.

Mit der Playsafecard haben die Kunden eine ganz neue Möglichkeit, die besonders für Kunden interessant sein wird, die Geschäfte im Internet abwickeln wollen, hierzu jedoch keine Kreditkarte und kein Bankkonto besitzen oder dieses nicht für die Geschäfte im Internet verwenden wollen. Mit der Guthabenkarte kauft der Kunde sich einen Anteil an digitalem Geld, welches dann zum Spielen im Internet aber auch für andere Geschäfte im World Wide Web verwendet werden kann.

"Neteller" bietet neue Zahlungsmöglichkeit an

Beinahe jedes Online Casino verlässt sich auf die erste Adresse im Bereich der Zahlungsarten, nämlich "Neteller".

Das Unternehmen möchte stets mithilfe von neuen Entwicklungen seine Dienstleistungen optimieren. Beinahe alle virtuellen Spielstätten könnten diese Zahlungsalternative nutzen und wer diese bereits nutzt, wird in regelmäßigen Abständen über optimierte und neuartige Services in Kenntnis gesetzt.

Zu den Neuheiten gehört das Produkt namens "Neosurf". Dies ist eine Prepaidkarte, welche bei der unmittelbaren Zahlung auf "eWallet"- Accounts zum Zuge kommen kann. Die Nutzer haben die Möglichkeit, die Summe in den genutzten Online Casinos zu deponieren, diese kann man aber auch für sonstige Zahlungen im Netz verwenden.

Diese Karte ist nur für französische, italienische, spanische und belgische Anwender nutzbar, aber sie wird in Bälde auch anderen Nutzern zur Verfügung stehen. "Neteller"-Händler mit Zulassung haben die Möglichkeit, diese anzubieten und hat man eine solche Karte erworben, ist es notwendig, sich beim individuellen Account zu registrieren.

Danach muss man sich zwischen den Optionen des Einzahlens oder dem Erhalt von Geld entscheiden. Eine Zahlung ist zwischen den Summen 22,50 Euro und 4.372,50 Euro möglich. Auf dieser Seite bekommt man dann weitere Informationen.

Die Anweisungen bezüglich dieser Karte fallen sehr detailliert aus, hiervon profitiert der Anwender der obengenannten Karte. Es fällt eine Bearbeitungsgebühr von je eineinhalb Prozent an. Man hat hier die Möglichkeit, den Prozess nach Belieben zu beenden oder die Zahlung am Ende zu bejahen.

Diese Karten verfügen über eine Sicherung mithilfe einer Geheimnummer mit 10 Zahlen, welche am Ende anzugeben ist. Nach diesem Vorgang kommen die Summen zum gewünschten Online Casino.

Nutzer von "Neteller", die in Deutschland leben, müssen noch etwas warten, bis sie die Karte benutzen können. Aber die schon existierenden Möglichkeiten zur Zahlung bieten eine unkomplizierte Zahlungsweise an, sei es, ob man Geld zahlt oder es bekommt.

Alles was man dazu braucht, ist ein Konto von "Neteller".

Neteller lockt Spieler mit einzigartiger Aktion

Die virtuelle Zahlungsmöglichkeit namens Neteller zählt zu den Besten ihrer Branche. Beinahe alle Online Casinos kooperieren unter anderem mit diesem Unternehmen.

Den Besuchern des Casinos sind viele Dinge wichtig, wenn es darum geht, sich eine Zahlungsweise auszusuchen. Neteller bietet nun einen weiteren Grund, er stellt den Nutzern in regelmäßigen Abständen, Promotions zur Verfügung um sich ins Gespräch zu bringen.

Bei der gerade stattfindenden Aktion gibt es 70.000 Dollar zu holen. Erst vor Kurzem verkündete das Unternehmen seinen Nutzern eine frohe Botschaft. Mittels Newslettern erhielten die Abonnenten Informationen über die Details dieser Aktion.

Normalerweise bewegen sich diese im überblickbaren Rahmen. Das Unternehmen sagt, dass diese Verlosung die großangelegteste Promotion darstellt, die je von Firmen in dieser Branche bereitgestellt wurden.

Unklar ist, ob dies der Wahrheit entspricht, doch diese Aktion ist nicht alltäglich. Neteller sagte, dass es im Zeitraum vom 9.5. bis zum 7.6. dieses Jahres täglich tausend Dollar auslosen wird und am 8. Juni gibt es den Hauptgewinn von 40.000 Dollar zu holen.

Hier gibt es also täglich Gelegenheit, um eine stattliche Summe zu ergattern. So präsentierte das Unternehmen seine Promoaktion den Usern. Um bei der Verlosung dabei sein zu können, ist es notwendig, Teilnahmescheine zu horten, da diese Promo aus einer Verlosung besteht.

Einen solchen bekommt man bei der Registrierung auf der Internetseite von Neteller in Bezug auf diese Aktion. Es gibt auch andere Wege, solche Scheine zu erhalten. Je 100 Dollar, die ein Mitspieler auf seinem Konto bei Neteller einzahlt, bekommt man einen solchen.

Jeder Tausender, der vom Account der Seite zu einem virtuellen Casino oder einer anderen Seite überwiesen wird, bringt nochmals 10 Scheine. Für die Registrierung für die Net und Prepaid MasterCard bekommt man abermals einen Schein.

Man erhält ebenso einen solchen, wenn man Freunden Empfehlungen gibt und auch erledigte überweisungen mithilfe des Kontos bringen diese ein. So hat man eine Menge Gelegenheiten, um bei dieser Aktion dabei sein zu können.

Es ist aber noch nicht Schluss, denn je mehr Geld mithilfe dieser Zahlungsmöglichkeit zu einem virtuellen Casino transferiert wird, umso mehr Scheine darf man sein Eigen nennen. Liegt dieser Betrag bei 1.000 Dollar gibt es 10 Scheine und bei höheren überweisungen sind Vervielfachungen bis zum Zehnfachen enthalten.

Je mehr Geld überwiesen wird, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit für einen Gewinn. Das Prinzip dieser Promo ist Folgendes: je mehr überweisungen mithilfe des Accounts bei Neteller abgewickelt werden, umso mehr Scheine zur Verlosung erhält der Spieler und er hat größere Gewinnwahrscheinlichkeiten.

Sollte man nichts ergattern, dann darf man beruhigt sein, denn das Geld ist immer noch da. Es befindet sich entweder auf dem Konto und steht für Online Shopping bereit oder es ist in einem Online Casino und kann für das Spiel genutzt werden.