Auszahlungsquoten mit Zertifikat

Auszahlungsquoten mit Zertifikat

Die Auszahlungsquote spielt für viele Spieler bei der Auswahl des Online Casinos eine wichtige Rolle. Daher achten viele Spieler bei der Auswahl des Online Casinos darauf, dass die Auszahlungsquoten durch vertrauenswürdige und unparteiische Drittpartei überprüft wurden. Meist sind die Gewinnchancen in den Online Casinos höher, trotzdem sowohl die realen Casinos als auch die Online Casinos die gleiche Berechnungsgrundlage für die Auszahlungsquote verwenden.

Als führende Software-Hersteller für die Online Casinos sind die Unternehmen Microgaming, Playtech und Cryptologic bekannt. Unzählige Online Casinos verwenden die Software einer dieser drei Hersteller. Während bei der Auswahl des Online Casinos für die Spieler besonders wichtig ist, wo die Auszahlungsquoten am höchsten sind, so spielen noch weitere Faktoren eine wichtige Rolle. Die Spieler orientieren sich an möglichen Zertifikaten, die eine Aussage darüber treffen können, wie vertrauenswürdig ein Online-Casino im Internet ist.

Die Auszahlungsquoten werden immer in Prozent angegeben. Die Prozentzahl zeigt auf, wie viel Geld von den eingezahlten Geldern der Spieler am Ende als Gewinn wieder erhalten kann. Als erstes sollten die Spieler daran interessiert sein, dass eine Prüfbescheinigung zu den Auszahlungsquoten der Webseite vorliegt. Damit kann garantiert werden, dass es sich bei den angegebenen Auszahlungsquoten um eine wahrheitsgetreue und verlässliche Darstellung der tatsächlichen Auszahlungsquote handelt. Hierzu ist es wichtig, dass das Prüfungszertifikat von einem bekannten und unabhängigen Drittanbieter stammt.

Um als Spieler einschätzen zu können, ob es sich bei den angegebenen Auszahlungsquoten um gute Quoten handelt, sollten die Spieler die Auszahlungsquoten über einen längeren Zeitraum beobachten und den Trend abschätzen. Ein Zeitraum von sechs Monaten ist gut, um einen Eindruck über die Auszahlungsquote gewinnen zu können.

Grundsätzlich sollte laut Experten die Auszahlungsquote mindestens bei 96,5 Prozent liegen. Prinzipiell variieren die Auszahlungsquoten in einem Casino stetig und das Casino sollte außerdem darauf bedacht sein, die Zertifikate regelmäßig erneuern zu lassen, um so die Spieler von der Sicherheit im Casino überzeugen zu können.

Baden-Württembergische Spielbanken erhalten begehrtes Zertifikat

Die Spielbanken im Bundesland Baden-Württemberg, die in der Hand des Staates sind, machen positive Schlagzeilen.

Jede der drei Spielstätten erhielt die Zertifizierung mit der ISO-Norm Nummer 9001, ein Grund zur Freude für den Leiter der "Baden-Württembergischen Spielbanken GmbH".

Seiner Meinung nach ist diese Auszeichnung eine Anerkennung für die Leistungen der Angestellten. Bundesweit findet man 77 Spielbanken und ein solches Zertifikat haben nicht viele von ihnen.

Diese Auszeichnung betrifft das Qualitätsmanagement und es zeigt auf, dass die Spielstätten spezielle Vorgaben in Bezug auf die Gäste und die Geschäftspartner einhalten. Die Stuttgarter Spielbank erhielt das Zertifikat vor vier Jahren und zwar im Hinblick auf seine Automaten.

Im Folgejahr wurde der Standort Baden-Baden und vor zwei Jahren die Spielstätte in Konstanz mit diesem Dokument bedacht. Jede dieser Spielbanken kam in den Genuss einer Re-Zertifizierung und zwar im Februar 2011. Nun erhielten sie auch ein Zertifikat für den Bereich der Tischspiele, zu denen unter anderem Roulette, Black Jack und Poker gehören.

Der Geschäftsführer erklärte, dass die Vorgehensweise bei der Zertifizierung nicht nur den Zweck hat, Dauerhaftigkeit zu sichern, sondern ebenfalls auf die Veränderungen in diesem Sektor einzugehen.

Dabei stehen die Gäste, die Vorgaben in Sachen Sicherheit und die Erfahrung der Angestellten der Spielstätten unterschiedlicher Sparten im Mittelpunkt. Das Zertifikat dient dazu, die Zufriedenheit der Gäste noch zu erhöhen und deren Vertrauen zu stärken.

Es hat auch einen Motivationszweck für die Angestellten und stärkt den Ruf der Spielstätte.

Formaldehyd in chinesischen Spielkarten

Wie eine Informationsquelle aus Neuseeland vor Kurzem bekannt gab, stellten die Behörden in China im Laufe einer Routineuntersuchung viel zu hohe Formaldehydwerte in den Waren fünfer Hersteller von Spielkarten im Land fest.

Im Großen und Ganzen wurden die Karten von 30 namhaften Produzenten durchgecheckt. Ein Sprecher des "Chinese Bureau of Standards, Metrology and Inspection" bekräftigte diese Nachricht.

Die Regierung des Landes gestattet die Benutzung von 75 Teilen auf eine Million der Chemikalie, die Krebs hervorrufen kann, bei der Produzierung der Spielkarten. Die Karten, die getestet wurden enthielten ein Vielfaches dieses Wertes.

Wenn man mit dieser Chemikalie in Berührung kommt, bekommt man Augenreizungen, Kopfschmerzen, Halsbrennen, Atmungsprobleme und asthmaähnliche Beschwerden. Nach diesen Untersuchungsresultaten rät die Behörde den Spielern, sich häufiger die Hände zu reinigen und Karten mit einem starken chemischen Geruch nicht zu benutzen.

Zudem sollte man nur Markenprodukte mit Zertifikat verwenden und die Karten nicht in die Hände von Kindern kommen lassen. Man will striktere Vorgaben für das Produkt etablieren und Firmen mit Sanktionen belegen, die diesen nicht nachkommen.

Auf der Karriereleiter nach Oben

Die WestspielCasinos sind Vorreiter mit ihrem Programm zur Weiterbildung und Förderung von Führungskräften in ihrem Unternehmen.

So schafften es auch dieses Jahr sieben von den langjährigen Mitarbeitern bei WestspielCasinos das einzigartige Führungsnachwuchs-Programm erfolgreich zu absolvieren. Die Lernintensive Weiterbildung dauert bis zum erfolgreichen Abschluss etwa eineinhalb Jahre. Vorab werden Unternehmensintern Mitarbeiter ausgewählt, die an dieser Weiterbildung Interesse haben und sich bei einem Assessment-Center ausreichend dafür qualifizieren können.

In diesem Jahr sind es sieben, die das Programm erfolgreich abschließen konnten und das Programm selbst erfreut sich auch Unternehmensübergreifend mehr und mehr Beliebtheit. Am Ende der Weiterbildung werden die hochqualifizierten Schüler durch die Geschäftsleitung selber mit dem Zertifikat ausgezeichnet und können von diesem Zeitpunkt an die führenden Positionen in der Firma besetzen.

Die Ausbildung selbst ist kein Kirschen essen. Es werden die Führungsqualitäten vermittelt genau wie branchennahes Fachwissen vorausgesetzt und der Teamgeist der einzelnen Absolventen geprägt. Die Absolventen sollen selbst zu Vorbildern werden, um damit weiteres Interesse beim firmeninternen Nachwuchs zu wecken. Die breit gefächerten Inhalte bereiten die Absolventen bis zum Ende hervorragend auf die künftigen Aufgaben vor. Das System ist bekannt und erfreut sich bei Casinos und Unternehmen im brancheninternen Umfeld hoher Beliebtheit, so dass in Zukunft mit verschiedenen ähnlichen Programmen dieser Art zu rechnen sein wird.

Manch einer der bisherigen Absolventen konnte sich während der Zeit des Schulbank-Drückens so engagieren, so dass die Führungsposition schon neben der Ausbildung durch die Schüler besetzt werden konnte. So verband sich in manchen Fällen das Lernen mit den gleichzeitigen praktischen Erfahrungen.

In erster Linie soll das Programm den Mitarbeitern aber natürlich auch dem Unternehmen zu Gute kommen. Die Mitarbeiter können sich beweisen, Erfahrung sammeln und weiter geben und ihren Verdienst den Qualifikationen anpassen. Das Unternehmen profitiert von dem Programm, da es sich so besser auf die Mitarbeiter verlassen und qualifizierte Mitarbeiter am besten fördern und auf sie eingehen kann.

Sicherheit im Online Casino

Bevor Casino Spieler ein Online Casino wählen beurteilen sie die Sicherheit ihrer persönlichen Daten und Kreditkartendetails. Momentan befindet sich Internetkriminalität auf einem bisher unerreichten Höchstsand. Auf der Suche nach neuen Opfern sind Online Casinos ein beliebtes Ziel für Kriminelle.

Vorsicht ist die beste Möglichkeit sich im Online Casino zu schützen. Auch wenn Online Casinos ständig bemüht sind, die Sicherheit ihrere Spieler zu erhöhen, sind der Kriminalität keine Grenzen gesetzt. Deshalb benötigt jeder Spieler seine eigene Sicherheits-Software und jeder Spieler sollte sich die Zeit nehmen ein Casino zu finden das ohne Zweifel positiv bewerte und lizensiert ist.

Eine allgemein anerkannte Anti-Virus und Anit-Malware Software sollte daher auch jedem Spieler-PC vorhanden sein. Jeder PC, der die Casinos Software aussführt sollte vorher Vorsichtsmaßnahmen getroffen haben. Grundsätzlich gilt – erst ein Online Casino wählen nachdem eine Anti-Virus-Software installiert wurde. Der Online Casino Markt ist riesig und hier können Casino Portale oder Normungsorganisationen bei der richtigen Wahl helfen.

Die Sichersten Casinos weltweit können ein eCOGRA-Zertifikat aufweise. Internet Seiten mit diesem Zeritfikat wurden sorgfältig auf allen Ebenen geprüft und sind durch eine Top Firma anerkannt.