"Playtech" bringt schnelle Pokerversion auf den Markt.

"Playtech" bringt schnelle Pokerversion auf den Markt.

Dann gab es von "Playtech" auch die Versionen "Zoom Poker" und "Blaze Poker". Doch jetzt stellt das Unternehmen für das Netzwerk im Bereich "iPoker" eine schnelle Pokervariante bereit; diese soll schon im kommenden Monat zur Verfügung stehen und den Titel "Speed Holdem" bekommen.

Es drang nun an die öffentlichkeit, dass alle Spiele, die besonders schnell sind, zur Kennzeichnung einen grünen Blitz im obengenannten Netzwerk bekommen sollen. So ist es rasch möglich, die Spiele zu nutzen, welche unter dem letztgenannten Titel geführt werden. Die Kreativen des Unternehmens stellten etwas auf die Beine, was diese Version von den bereits vorhandenen Pokervarianten abhebt.

Bei diesem Netzwerk soll es die Option geben, maximal 10mal in den Spielerkreis des obengenannten Titels zu gehen; dies dürfte für zahlreiche Pokerfreunde ein guter Grund zur Freude sein.

Hier können zum Einen mehr Spieler an den Tischen sitzen und es ist unerheblich, ob es 10 oder ein paar hundert Nutzer sind, die bei einer Runde mitmachen und zum Anderen kann man, wenn man schon eine Hand gespielt hat und vor dem Showdown aussteigen möchte, die interessante Funktion "Speed Fold" nutzen.

Hier kommt man an einen anderen Tisch, bei dem ein sofortiges Weiterspiel möglich ist, ohne zu warten, wie sich die anderen Spieler verhalten. Insidern ist bekannt, dass das Unternehmen besonders bei den virtuellen Casinos und den Automaten global die Nummer Eins ist. Schade ist nur, dass erst zu diesem Zeitpunkt eine solche Pokerversion von diesem Unternehmen veröffentlicht wird.

Ungeachtet dessen herrscht bei den Pokerfreunden große Vorfreude und sie warten sehnsüchtig darauf, bis diese Version endlich nutzbar ist. Ein Bonbon für die Pokerfreunde ist es, dass sie sich ein paar Mal wieder ins Spiel einschalten können.

Das namhafte Netzwerk im Bereich "iPoker" bekommt noch weiteres Interesse von den Freunden des Glücksspiels. Man geht davon aus, dass mithilfe dieser Version zahlreiche neue Anmeldungen kommen werden, was genau im Interesse des Netzwerks liegt.

Man wollte unter allen Umständen erreichen, dass mit dem Unternehmen, das einen großen Namen in der Branche hat, dieses Vorhaben von Erfolg gekrönt ist.

"PokerStars" entwickelt neues Pokerspiel

"PokerStars" entwickelt neues Pokerspiel

Wenn man das Programm des Betreibers downloadet, dann kann man das Spiel umgehend nutzen. Wenn man sich noch nicht darüber im Klaren ist, was dieses Spiel darstellt, dann bekommt man nun eine Erklärung. Dieses Spiel ist ein rasches Format; hier hat der Spieler mit jeder Hand einen neuen Gegenspieler vor sich.

Hier tritt man gegen zahlreiche Mitspieler an und hat keine festgelegten Gegner an einem Spieltisch sitzen. Mit dem Spiel bekommt der Nutzer ein sehr schnelles Pokererlebnis, wenn nicht das schnellste im Netz. Möchte man dieses Spiel testen, dann wird man in der Lobby des Betreibers bei den Zoomtischen fündig und nutzt dort die Registerkarte namens "Zoom".

Daraufhin wählt man das Spiel und den Spieleinsatz nach Wunsch aus und wählt "Join Game", um dabei zu sein. Das Pokerspiel steht für die Versionen "Holdem", "Omaha" und auch für Ziehspiele mit Spieleinsätzen von ein bis zwei Cents bis zu 2,50 und 5,00 Dollar bereit. Die Palette der Spielmöglichkeiten und die entsprechenden Einsätze sollen in Kürze Zuwachs bekommen.

Wenn man mitspielt, bekommt man die erste Hand, tut man dies nicht, dann setzt sich das Spiel mit neuer Hand an einem anderen Tisch fort. Mit dem Menüpunkt "Fast Fold" besteht die Option, zu passen auch wenn man nicht dran ist. Möchte man ein Spiel ungeachtet dieses Schrittes zu Ende sehen, dann wählt man "Fold" und drückt gleichzeitig die Taste "STRG".

Hier wird klar, dass das Pokerspiel eine neue Sichtweise auf das Pokerspiel eröffnet. Zudem ist das Spiel mit "iPhone", "iPad" und auch Geräten mit den Betriebssystem "Android" nutzbar. Mit der mobilen Anwendung von "PokerStars" kann man dieses Spiel zu jeder Zeit und an jedem Ort spielen.

Zudem bekommt man auch die Chance, gegen den "PokerStars"-Pro Negreanu anzutreten.

Recreational Poker Model bei Bodog

Recreational Poker Model bei Bodog

Die Entwicklung dieser neuen Form von Online Poker hat einige Jahre beansprucht und nun sind die Erwartungen der Kunden hoch, denn schon vorab wurde die Neuerung als besonders interessant und innovativ angekündigt. Das neue Pokermodell soll eine Weiterentwicklung sein, die als besser geeignet ausgelegt wurde.

Die Firmenpolitik von Bodog sieht vor, dass das Unternehmen sich dem schnell wachsenden und verändernden Markt anpasst und mit neuen Innovationen die Kunden begeistert. Eine Besonderheit des neuen Poker Modells ist es, dass die Spieler beim Pokern vollkommen anonym bleiben.

So kommt es, dass die Nutzer nicht wissen, gegen wen sie pokern und sich dadurch auch keinen Vor-oder Nachteil gegenüber den anderen verschaffen können. Diese Funktion wurde erst kürzlich zu dem Modell hinzugefügt, so dass am Ende alle Puzzleteile zusammenkommen, so dass das "Recreational Poker Model" präsentiert werden kann.

Auf diese Art und Weise bekommen die Spieler die Chance im Spiel zu gewinnen. Wenn vorab keine Informationen über die Spieler herausgegeben werden, können diese nicht gegen den Spieler verwendet werden. Die Pokertische haben sich so entwickelt, dass viele Profis die Anfänger ausnutzen, um über diese an ihr verdientes Geld zu gelangen.

Dies wird durch das neue Modell von Bodog nicht mehr Möglich sein und alle haben die gleichen Chancen. Hier entsteht an den anonymen Pokertischen auch die Chancengleichheit für Freizeitspieler, denn diese bekommen dadurch die Chance am Tisch auch einmal Erfolgserlebnisse zu feiern.

Neben Bodog, dem Unternehmen, welches Innovationen für wichtig hält und die Gleichheit der Spieler mit dem neuen Modell in den Vordergrund schiebt, gibt es auch bei PokerStars eine Neuerung, und zwar "Zoom Poker". Auch "Zoom Poker" wurde im Speziellen für Freizeitspieler entwickelt. Neben diesen Neuerungen bietet Bodog eine weitere einzigartige Neuheit.

Die Spieler können für 24 Stunden nach dem Pokerspiel ihren eigenen Kartenverlauf und auch den der anderen Spieler sehen. Dies kann gerade für Anfänger besonders hilfreich sein, Bisher bietet Bodog dies als einziges Unternehmen an, doch es wird damit gerechnet, dass auch bald andere Firmen ähnliche Funktionen anbieten werden.