In diesem Jahr wird das zehnjährige Jubiläum gefeiert. Der Veranstaltungsort ist das Rio All Suit Hotel und Casino. In diesem Jahr wird anlässlich des zehnten Jubiläums mit einer Siegesprämie für den Main Event Sieger in Höhe von Dollar 10.000.000 gelockt.

Geplant ist es, während der WSOP 2014 insgesamt ein Preisgeld in Höhe von Dollar 200 Millionen auszuspielen. Nach dem Ablaufplan soll das Turnier mit einem Dollar 25.000 Mixed Max No Limit Hold em Event eröffnet werden. Bei dem ersten High Roller Event in diesem Jahr soll am ersten Tag 9-handed, am zweiten Tag 6-handed, am dritten Tag 4-handed und am Finaltag Heads-up gespielt werden. Neben diesem High Roller Event soll es noch 15 weiterer dieser Art bei der WSOP 2014 geben.

Das günstigste Event der diesjährigen WSOP soll das Dollar 1.000 Pot Limit Omaha Event (Event Nr. 3) werden. Insgesamt stehen 37 Events auf dem Plan, bei denen der Einsatz bis maximal Dollar 1.500 beträgt. Neben einem No Limit Hold em Massenevent gibt es auch noch das Millionaire Maker, bei dem im letzten Jahr ein reger Teilnehmerzulauf stattgefunden hatte. Auch in diesem Jahr wird ein erneuter Teilnehmeransturm erwartet.

Als Neuerung in diesem Jahr wird es für die WSOP 2014 wieder Online Satellites in den USA geben. Die Veranstalter gehen davon aus, dass durch dieses Angebot die Teilnehmerzahl enorm ansteigen wird und die WSOP 2014 so auch wieder rege Teilnahme von den Pokerfans aus aller Welt erwartet. Genaue Informationen zu den Abläufen sind auf der Webseite der WSOP 2014 einsehbar.