Die Turnierreihe wurde neu ins Leben gerufen und es wird bei der ersten Durchführung Blackjack gespielt. Aufgebaut ist die Glücksspielreihe aus vier Vorrunden, bei denen zum Ende hin jeweils ein kleines Finale mit einem Preisgeld gespielt wird. Neben dem Preisgeld können die Spieler bei den Vorrunden auch den Einzug in das große Finale gewinnen. Eine der Vorrunden findet unter Anderem in dem Pfäffikoner Casino statt, welches hierfür vom 7. Bis zum 24. Mai die Türen öffnet.

Die Vorrunde wird in diesen Tagen an den Abenden Mittwoch, Freitag und Samstag von jeweils 20 bis 23 Uhr ausgetragen, bei denen die Spieler gratis teilnehmen und ihr Können bei dem Spiel Blackjack unter Beweis stellen können. Wer sich bei den Vorrunden in den einzelnen Casinos durchsetzen kann hat dann die Möglichkeit gratis an dem jeweils kleinen Finale des Tournaments teilzunehmen. Bei dem kleinen Finale ist ein Preisgeld in Höhe von 7700 Franken veranschlagt. Auch haben die Spieler hier die Möglichkeit teilzunehmen, wenn sie bei der Vorrunde sich nicht qualifiziert haben. Dann jedoch ist ein Buy-In in Höhe von 50 Franken veranschlagt, um an dem kleinen Finale teilnehmen zu können.

Weitete Möglichkeiten an dem kleinen Finale teilzunehmen, ist die Qualifizierung im Online Casino. Hier werden sieben Wildcards für das kleine Finale ausgespielt. Wer dann zu den sieben Besten Spielern der kleinen Finale zählt, qualifiziert sich somit für die kostenlose Teilnahme an dem großen Finale des Tournaments. Die große Finalrunde ist für den 1. Juni dieses Jahres angesetzt und soll im Swiss Casino St. Gallen ausgetragen werden. Hier wird eine Gewinnsumme in Höhe von 14.000 Franken garantiert, die unter den besten Spielern aufgeteilt werden soll.