Die steigenden Umsatzzahlen sprechen eine eindeutige Sprache, klar dass hier jeder mit Marktkenntnissen einen Teil des wirtschaftlichen Kuchens abhaben möchte. Pro Jahr werden in der Online Glücksspielbranche etwa 200 Milliarden Euro umgesetzt, Tendenz weiterhin ansteigend.

Neben dem Online Glücksspiel wittern die Anbieter aktuell ein weiteres Geschäft – das Mobile Gaming. Das Glücksspielangebot für Smartphone- und Tablet-Benutzer ist immer mehr gefragt und auch hier wird das Angebotsspektrum scheinbar stetig erweitert. Online Glücksspiel Anbieter nutzen diese Gelegenheit, um das bestehende Angebot auf mobile Geräte zu erweitern und so haben die Spieler heutzutage die Möglichkeit, dank der "Instant Play"-Funktion auch mit Smartphone und Tablet direkt über den Browser auf die Online Casinos zuzugreifen oder mobile Apps der Anbieter zu nutzen. Um hier das passende Online Casino herauszufiltern und sich als Spieler in Bezug auf die Seriosität abzusichern, gibt es die Möglichkeit mit Hilfe von Vergleichsportalen die Casinos genauer zu betrachten und deren Angebot unter die Lupe zu nehmen sowie miteinander zu vergleichen.

PS Vita ignoriert den Online Glücksspielmarkt

Obwohl PS Vita bisher immer bei Neuerungen, technischen Erweiterungen und aktuellen Angeboten ganz vorne mit dabei war, scheint der Markt des Online Glücksspiels für Sony bisher völlig uninteressant zu sein. Aktuell gibt es von dem Anbieter lediglich ein paar wenige Mini- und Download-Spiele, aber diese sind im Vergleich nicht so weit entwickelt wie andere Angebote des Marktes. Im Bereich des Echtgeld-Online-Glücksspiels hat Sony bisher noch keinen Schritt gemacht, warum dies so ist wurde von Seiten des Unternehmens bisher nicht bekannt gegeben.