Unregelmäßigkeiten an den Roulette-Tischen

115 0
Roulette Tisch

In den Spielbanken geht es in der heutigen Zeit immer sehr geordnet zu. Dies ist vielleicht auch der Grund dafür, warum kleine Abweichungen direkt auffallen. So kommt es wohl auch, dass in den vergangenen Wochen Unregelmäßigkeiten an den Roulette-Tischen der Saarbrücker Spielbank aufgefallen sind. Von Seiten der Staatsanwaltschaft wurde bereits der Verdacht der Untreue ausgesprochen.

Welcher Verdacht besteht:

  • Zusammenschluss zwischen einem 80-jährigen Berufsspieler und Spielbankmitarbeitern
  • der Spieler soll die Gabe haben, durch das Kesselgucken voraussagen zu können, wo die Kugel liegen bleibt
  • die Angestellten sollen langsamer gedreht haben, damit die Voraussagen des Spielers sicherer werden
  • für diesen Dienst der Mitarbeiter haben diese ein höheres Trinkgeld erhalten

Verbrechercasino in Saarbrücken

Die Spielbank Saarbrücken wird unter der Hand hier und da als Verbrechercasino bezeichnet. Der Verdacht der gerade besteht, war etwa vor 20 Jahren vor Ort schon einmal vorhanden. Damals konnte dieser Verdacht aber nicht bestätigt werden. Der Stammspieler ist in einigen Spielbanken bekannt und wurde hier und da immer mal wieder für die Spielbanken gesperrt. Die Ermittlungen in dem aktuellen Fall stehen noch am Anfang, derzeit ist daher nur von einem Verdacht die Rede.

Enge Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft

Die Spielbank Saarbrücken hat angegeben, dass eng mit der Staatsanwaltschaft zusammengearbeitet werden soll, um so die Ermittlungen voranzutreiben. Zuerst soll es eine interne Aufarbeitung geben, hierfür wird extra ein Rechtsanwalt eingeschaltet.

Unregelmäßigkeiten an den Roulette-Tischen

About The Author


Martin Schwab ist schon seit dem Ende seiner Schulzeit als Journalist tätig. Und hat sich vor einigen Jahren auf die Online Casino Branche spezialisiert. Dank seiner Computer-technischen Fähigkeiten ist er mit der virtuellen Welt sehr gut vertraut. Auch in seiner Freizeit beschäftigt er sich gerne mit Online Spielen, so fließen seine Kenntnisse in seine Artikel mit ein und er überzeugt die Spieler mit seinem interessanten Wissen.

No Comments

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *