Da das Unternehmen bereits unter dem Namen Full Tilt bekannt ist, haben die Verantwortlichen sich gegen eine komplette Namensänderung entschieden. Wie der neue Name es schon andeutet, soll die bisherige Pokerplattform und zusätzliche Angebote erweitert werden.

Bald sollen die Kunden über Full Tilt Gaming nicht mehr nur Poker spielen können, sondern eine Vielzahl an Online Games zur Auswahl bekommen, die dann über die Plattform angeboten werden. Neben Poker ist es geplant den Kunden Online Casino Spiele zur Verfügung zu stellen.

Welche Spiele in Zukunft angeboten werden sollen und wie die Veränderung stattfinden und sich für die Kunden auswirken wird, ist bisher von Seiten des Unternehmen noch nicht bekannt gegeben worden. Für die Kunden bleibt es daher spannend, denn eine Erweiterung kann in jedem Fall nur aufregender werden. Klar ist, dass Full Tilt Gaming in Zukunft mehr als nur Poker über die eigene Plattform anbieten wird.

Natürlich haben die Eigentümer der Plattform, die Rational Group, einen Grund für die Veränderung. Unter Anderem soll der immer noch angeschlagene Ruf des Unternehmens ein Grund dafür sein, dass das Angebot bei Full Tilt erweitert werden soll. Die Erwartungen, die an den Relaunch von Full Tilt Poker gestellt wurden, wurden leider untertroffen. So ist es für das Unternehmen an der Zeit, umzudenken und an der eigenen Präsentation zu arbeiten. Mit der Entwicklung der heutigen Zeit ist deutlich geworden, dass mit Online Casinos mehr verdient werden kann als mit Online Poker allein.