In diesem Jahr wird die 28. Poker Europameisterschaft im Casino Velden ausgetragen. Bereits das dritte Mal wurde sich für das Veldener Casino als Austragungsort entschieden. Die Poker-EM wird vom 19. Bis zum 30. Juli vor Ort ausgetragen. Es werden zahlreiche Spieler aus unterschiedlichen Nationen erwartet. Worum gekämpft wird? Um die Kürung von vier Europameistern und um ein Preisgeld in Höhe von etwa zwei Millionen Euro.

Abwechslungsreiches Turnierangebot bei der Poker-EM

Den Teilnehmern und Teilnehmerinnen der Poker-EM wurde bereits im Vorfeld ein abwechslungsreiches Turnierangebot versprochen. Zusätzlich erwarten die Spieler die Cashgames und können sich von dem tollen Ambiente des Casinos Velden verzaubern lassen.

Das Turnierangebot umfasst:

  • Kürung der Europameister im Seven Card Stud, Pot Limit Omaha und Texas Hold’em No Limit
  • Ladies European Championship No Limit Hold’em mit einem Buy-in von 250 + 25 Euro
  • Austrian Poker Championship mit einem Buy-in von 500 + 50 Euro
  • Wörthersee Poker Party mit einem Buy-in von 300 + 30 Euro
  • 2.500 + 200 Euro Main Event, die Poker EM No Limit Hold‘em
  • High Roller Event mit einem Buy-in von 5.000 + 400 Euro
  • Poker EM Seven Card Stud mit einem Buy-in von 400 + 40 Euro
  • Pot Limit Omaha mit einem Buy-in von 2.000 + 160 Euro

Vielfältiges Rahmenprogramm im Velden

Im Casino Velden direkt am Wörthersee erwartet die Spieler, neben den zahlreichen Turnieren, ein abwechslungsreiches Programm. Zum einen können Spieler und Zuschauer die bezaubernde Kulisse am Wörthersee in vollen Zügen genießen. Zum anderen werden die Gäste vor Ort während des Turniers mit gastronomischen Highlights versorgt. Es wurde  eigens ein Shuttleservice eingerichtet, damit die Gäste sicher und ohne Umwege ins Casino geleitet werden. Das Angebot umfasst außerdem ein hauseigenes Motorboot mit Fahrer, welches den Gästen kostenfrei zur Verfügung gestellt wird.