In den USA werden derzeit in einigen Bundesstaaten eigene Regelungen und Gesetze geschaffen, die das Online Glücksspiel in den Bundesstaaten erlauben. Auch wenn in den USA weiterhin die aufgestellte "Unlawful Internet Gambling Enforcement Act "-Regeln (UIGEA) gelten, so können die Bundesstaaten sich dennoch für eine eigenständige Regulierung entscheiden.

Zu diesen Bundesstaaten zählen Nevada, New Jersey und Delaware. Dies ist der erste Schritt, davon gehen Experten aus, und Visa und MasterCard scheinen entschieden zu haben, hier auch rechtzeitig wieder mit einzusteigen, um so von den Vorgängen in den USA profitieren zu können.

Es gibt bereits einige andere Bundesstaaten, die deutlich gemacht haben, dass auch hier neue Regelungen und Gesetze Einzug halten wollen und man dem Beispiel der drei anderen Bundesstaaten folgen wird. MasterCard war das erste Institut, welches die Sperre aufhob und Visa wird Experten zu Folge in nicht allzu langer Zeit nachziehen.

Nach MasterCard Bestimmungen wird nun zwischen den verschiedenen Glücksspielarten unterschieden, sodass lediglich für die verbotenen Glücksspielarten ein Verbot zur Nutzung der Kreditkarte eingeführt werden kann. Es wird davon ausgegangen, dass auch bei Visa ein solcher Schritt angedacht ist, auch wenn es hierzu bisher noch keine öffentliche Stellungnahme gab.