Das Spiel Scrabble hat in der ganzen Welt einen hohen Bekanntheitsgrad, denn es gibt es schon sehr lange und wird von manch jüngerer Person vielleicht sogar als altmodisch bezeichnet. Trotz der vielen Jahre, die das Spiel auf dem Buckel hat, ist es bei vielen Personen immer noch sehr beliebt und es hat eine große Fangemeinde. Es gibt Wettbewerbe, die ausgetragen werden und bei denen die Spieler gegeneinander antreten können. Auch gibt es Mannschaften, die national oder auch weltweit gegeneinander antreten.

Die Präsentation des vollautomatischen Scrabble Tischs in Prag war eine Weltpremiere. Durch die extra dafür entwickelte RFID-Technologie wird der Tisch bedient. Bei dieser Technologie handelt es sich um die Radio-Frequency-Identification, mit der die Spielsteine auf dem Tisch geortet werden können. Um die Bedienung zu ermöglichen sind alle Spielsteine mit einem elektronischen Chip ausgestattet, der die Ortung durch das System möglich macht. Durch dieses System können die Punkte des Spiels und der einzeln gelegten Worte berechnet werden.

Die Präsentation verlief nicht reibungslos, da es anfangs einige technische Schwierigkeiten kam. Durch die Nähe der Chips zueinander werden die Signale teilweise noch durcheinander gebracht bzw. verwechselt und so kann es zu kleineren Schwierigkeiten kommen. Die Technik des elektrischen Scrabbletischs erinnert auch an die elektrischen Tischvarianten in den Live-Casinos, wie zum Beispiel den automatischen Roulette-Tisch.