Es wurde eine langfristige strategische Partnerschaft auf Augenhöhe vereinbart, die in der Joint-Venture-Gesellschaft zusammengeführt werden soll.

Hierzu zählen auch die jeweiligen bereits erworbenen oder noch zu erwerbenden Anteile an der Casinos Austria AG (CASAG) und den Österreichischen Lotterien GmbH (ÖLG). Mit diesem Schritt sollen weitere Expansion der CASAG und der ÖLG ermöglicht werden.

Vorteile des Zusammenschlusses:

– Verbindung aus starken und stabilen Gesellschaftern

– umfangreiches Know-how im Glücksspielbereich

– Integration weiterer Mitgesellschafter

– Einigung zum Wohle des Unternehmens

Mit dem Entschluss für eine Zusammenarbeit wurde zum einen eine klare Eigentümerstruktur für die CASAG festgelegt, zum anderen können so weitere Pläne in Bezug auf den zukünftigen Weg des Unternehmens beschlossen werden. Die Zusammenarbeit der Gesellschafter soll in erster Linie Erfolg für die CASAG mit sich bringen und nicht zuletzt aus diesem Grund, habe man sich diesbezüglich letztendlich für eine Einigung und eine gleichwertige Partnerschaft entschieden.

Durch die Bündelung des Know-hows aller gleichwertigen Partner und die Zusammenführung eben dieses Wissens in einer gemeinsamen Joint-Venture soll in Zukunft die Entwicklung der CASAG weiterhin vorangetrieben werden. Dies soll auch im Hinblick auf verantwortungsvolles Glücksspiel passieren, welches in der Branche eine wichtige Kernrolle zugesprochen bekommt.