Nach den Prognosen des Unternehmens selber sollen sich die Einnahmen aus dem Glücksspielangebot bereits bis zum Jahr 2015 verdoppelt haben. Nach Angaben des Unternehmens würde die Online Glücksspielindustrie weiterhin ein so starkes Wachstum verbuchen, dass hier natürlich auch in erster Linie die Anbieter profitieren. Geplant ist es, die Einnahmen im nächsten Jahr bis auf eine Summe von rund 12 Milliarden Dollar anzuheben.

Auch im Bereich Mobile Gaming ist innerhalb Deutschlands ein enormes Wachstum zu verbuchen, so das Unternehmen weiter. Immer mehr Menschen nutzen das Smartphone, die Anzahl steigt stetig und für die meisten Nutzer ist das funktionsintensive Mobiltelefon aus der heutigen Zeit gar nicht mehr wegzudenken.

Studien zeigten auf, dass quasi die Hälfte der deutschen Bevölkerung heute ein Smartphone oder Tablet besitzt und dieses täglich nutzt. Die hohe Nutzung führt dazu, dass auch immer mehr Glücksspielanbieter auf den mobilen Zug aufspringen und ihre Angebote nicht mehr nur im Online Casino, sondern vielmehr auch in mobilen Casinos präsentieren. Die Flexibilität begeistert die Kunden und das Mobile Gaming erfährt positiven Zuspruch.

Die Bequemlichkeit ist ein oft genutztes Schlagwort im Zusammenhang mit dem Mobile Gaming. Die Spieler wissen es zu schätzen, dass sie durch das mobile Glücksspielangebot quasi immer und überall Zugriff auf die beliebtesten Glücksspielangebote haben. Egal ob beim Arzt oder beim Warten auf dem Bus, es kann rund um die Uhr gezockt werden, vorausgesetzt die Spieler besitzen ein mobiles Endgerät wie Smartphone oder Tablet zum Spielen.

Deutschland gilt als Marktführer im Bereich Mobile Gaming und es wird davon ausgegangen, dass die Beliebtheit des mobilen Glücksspiels in Deutschland weiterhin ansteigen wird und der Deutsche Markt sich in Bezug auf Technologien und Angebote auch in Zukunft rasant weiterentwickeln wird.