Passend zum neuen Jahr gibt es einen neuen Zusammenschluss zwischen der Unibet Gruppe und Evolution Gaming. Die Unternehmen bringen mit diesem Zusammenschluss neue Produkte in den italienischen Online Markt ein und erweitern vor Ort das Angebot.

Dies kommt vor allem den italienischen Kunden zu Gute, da sie in Zukunft aus einer großen Produktpalette auswählen können. Besonders interessant sind die Live Glücksspiele, die von Seiten Unibet produziert und Italien angeboten werden.

Unibet hat den Firmensitz in Malta und Evolution Gaming operiert von Lettland aus. Die italienische Glücksspielbehörde AAMS genehmigte die Unibet Lösung für Live Dealer Online Casinospiele. Evolution Gaming bringt sich mit einem beachtlichen Live Casinoerlebnis in die Zusammenarbeit mit Unibet in Italien ein.

Unibet nennt bereits eine eigene Domäne in Italien sein Eigen, worüber Evolution Gaming durch die Zusammenarbeit das eine Angebot bereit stellen kann. Zu diesem zählen verschiedene Live-Tische, auf die die italienischen Kunden zugreifen können. Besonders beliebt sind natürlich traditionelle Spiele wie Black Jack und Roulette, aber auch andere Besonderheiten sollen in Zukunft in Italien angeboten werden.

Der Eintritt beider Unternehmen in den italienischen Glücksspielmarkt ist ein neuer Schritt in der Unternehmensgeschichte. Doch von beiden Unternehmen kommen positive Statements, was die Zukunftsaussichten betrifft. Die Anforderungen der Regulierungsbehörden in Italien seien ziemlich streng, deshalb sei dieser Schritt auch eine besondere Herausforderung, die jedoch laut Meinung des Geschäftsführers von Evolution Gaming in der geschlossenen Zusammenarbeit in der Zukunft gut funktionieren kann.

Auch von Unibet gab es bisher ausschließlich positive Statements, gerade weil das Unternehmen bereits in anderen Teilen der Welt mit dem Unternehmen Evolution Gaming zusammenarbeitet und die Live Spiele über die Unibet Plattformen anbietet.

Dies nun auch in Italien so umzusetzen war naheliegend, da das Konzept der Zusammenarbeit in anderen Teilen der Welt bereits sehr erfolgreich zu sein scheint. Ob sich das Konzept auch in Italien so gut umsetzen lässt, bleibt abzuwarten, jedoch sind beide Unternehmen für die Zukunft durchaus positiv gestimmt.